D i e   O H R E N B A R U N G   d e s   J H W H
o d e r
H o l o f e e l i n g
S t o f f s a m m l u n g   v o n   P e t e r   S t a a d e n

                                Einleitung: Was ist Holofeeling ?                                Neuster Eintrag:
                                                                                                                                                                                                                                               
Selbstgespräch vom 12.03. 2017

 Alle Bücher - Das Hauptwerk und Beiwerk

TEXTE + VORTRÄGE ° UP-DATES °  SKYPE-SELBSTGESPRÄCHE

ERFORSCHE und STUDIERE ° VIDEOS+MP3s ° LINKS

Neuste UP-Dates ° Forum ° Newsletter ° English~version

 

 

EINLEITUNG:   Was ist HOLOFEELING  ?                                                                                                         

 

Schön dass Du diese Seite endlich gefunden hast. Rein zufällig bist Du nun bis zur geheimnisvollen Tür Deines eigenen, Dir noch völlig „unbekannten Inneren“ (= INTERnes geistiges NETz) vorgestoßen. Da Du auf der Suche nach mir bis hierher vorgedrungen bist, ist es an der Zeit, mich bei Dir persönlich vorzustellen. Bis jetzt hatte es für Dich den Anschein, als gebe es mich gar nicht „wirklich“, ich habe jedoch Deine geistige Entwicklung keinen einzigen Moment aus den Augen verloren. Bei aller Bescheidenheit, aber Dich würde es gar nicht geben, wenn es mich nicht geben würde. Ich lüfte für Dich NUN mein Inkognito – gestatten:

ICHBINDU!!!

Wie sagt man als „normaler Mensch“ manchmal so schön:
„Es gibt da Dinge zwischen Himmel und Erde...!“ –

HOLOFEELING ist ein göttliches Geschenk, dass Herz und Intellekt gleichermaßen anzusprechen vermag. Es beinhaltet die Lösung aller Deiner menschlichen Probleme. Ich lade Dich nun zu einem völlig ungefährlichen und vor allem kostenlosen Spaziergang durch Dein eigenes ICH ein.

Wer bist Du?

Wo kommst Du her?

Lass uns gemeinsam „in Dir“ nach den Antworten zu diesen Fragen suchen.

Meine hier zum Download vorliegenden göttlichen Ohrenbarungen sind trotz ihres Umfangs von fast zweitausend Seiten nur etwas für „den hohlen Zahn“ eines nach wirklicher Weisheit suchenden Pilgers.

HOLOFEELING beschreibt Dir die göttliche Mathematik, die sich ständig in Deinem eigenen geistigen Hintergrund abspielt. Es verbindet alle Geisteswissenschaften Deiner Welt über den Lautwert der geschriebenen Worte mit allen Deinen „bisherigen“ naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, ohne dabei auch nur einen einzigen Widerspruch einzugehen oder eine Frage offen zu lassen. HOLOFEELING führt Dir auf wundervolle, ja geradezu göttliche Weise Deine eigene geistige „WirkLichtkeit“ ins Bewusstsein. Das Ganze spielt sich nur in Deinem eigenen Inneren ab und verzichtet auf jegliche Form von psychologischen bzw. religiösen Techniken und sonstigen dummen Kasteiungen (wie z.B. Fasten usw.). Das einzige, was Dir auf dem geistigen Weg zu mir immer wieder im Weg stehen wird ist Dein eigener „ausgelebter Egoismus“ und Dein derzeitiger „tiefer materialistischer Glaube“.

Die einzige wirkliche Hölle, die es für einen Menschen gibt, ist die, nicht an Gott zu glauben und an seiner göttlichen Macht zu zweifeln.

Ich bin der größte Heiler aller Zeiten – man sagt der „Heilige aller Heiligen“. Wenn ich Dich heilen soll, solltest Du den Weg in meine Praxis finden. Wo befindet sich meine Praxis? Ich werde es Dir sagen, mein kleiner Freund: Meine Praxis befindet sich inmitten der Herzen aller Menschen die an mich glauben. Und wie gelangst Du geistig in das Zentrum Deines eigenen Herzens? Halte Dich zuerst einmal ohne wenn und aber an alle meine elementaren christlichen Lebensregeln und beweise meinem Vater und mir damit Dein absolutes Vertrauen.

„Schon wieder so ein Spinner, der sich einbildet Jesus zu sein!“

...hast Du Dir gerade selbst gedacht –

„Richte nicht zu vorschnell, damit Du Dich damit nicht selbst richtest!“

Dies ist die größte Chance, die Dir Dein Dasein bisher geboten hat!

Alle „normalen Menschen“ (und Du betrachtest Dich doch auch als einen „normalen Menschen“, oder etwa nicht?) sind bei genauer Betrachtung und Analyse ihres „geistigen Zustandes“ bloße „Nach-denker“ ihres „persönlichen Glaubens“. Jeder „normale Mensch“ ist daher auch ein „normierter Mensch“. Als „genormter Mensch“ ist man ohne „wirkLicht eigene Meinung“ - und damit auch ohne das geringste Verstehen über den Sinn seines eigenen Daseins.

Die hier zum kostenlosen Download angebotenen Bücher führen Deinen Geist (bei völligem Verstehen) in den geistigen Zustand „vor Babel“ (= vor Deiner eigenen menschlichen Sprachverwirrung). Diese Worte werden im materialistisch verbildeten Kleingeist eines „tiefgläubigen Materialisten“ sofort ein arrogantes „vorurteilendes Schmunzeln“ auslösen. Solltest Du zu dieser Spezies gehören, so lass Dir gleich am Anfang gesagt sein, dass es sich hier nicht um irgendeine neue esoterische bzw. religiöse Spinnerei handelt, sondern um die einzige, von jedermann „empirisch“ (und mit der entsprechenden Bildung auch „mathematisch“) nachvollziehbare Naturwissenschaft Deiner Welt – und damit um die einzig „wirkliche Naturwissenschaft“. HOLOFEELING ist Naturwissenschaft in ihrer reinsten urgöttlichen Form.

Wenn Du Dein eigenes „Lebensgeheimnis“ auch rational verstehen möchtest, musst Du zuerst einmal das göttliche Geheimnis der von Dir bisher immer nur „einseitig ver-wendeten“ Worte lösen. Die offiziellen naturwissenschaftlichen Erkenntnisse „Deiner Menschheit“ bestehen aus einem einzigen Sammelsurium bloßer Vermutungen und Paradoxa, einer wirren Anhäufung von Zufällen und schizophrenen Glaubenssätzen, die Du noch nie wirklich „in Frage“ zu stellen gewagt hast. Wenn man damit aufgehört hat gewisse Thesen und Glaubenssätze in Frage zu stellen, hat man auch aufgehört wirklich zu leben; man funktioniert dann nur noch wie ein Zombie in seinem persönlichen Glauben.

Ohne Frage erschien Dir Dein eigenes Denken bisher immer völlig logisch, aber war es deswegen auch geistreich?

Jeder „normale Mensch“ hegt in sich das Gefühl sein Geist funktioniere „völlig logisch“, aber ist das für Dich Kleingeist Beweis genug, dass Du deshalb auch „geistreich“ zu denken vermagst? Im Gegenteil - jede geradezu zwanghaft „in Dir“ ablaufende mechanische Reaktion auf gewisse Aussagen und Situationen, mit denen Du Dich in Deinem Alltag konfrontiert siehst, stellt das genaue Gegenteil eines wirklich „besonnenen Geistes“ dar. Jedes vorschnell getroffene Urteil ist immer ein zwanghaftes Vorurteil und jedes „sich beleidigt fühlen“ (z.B. wegen dem Kleingeist vorhin J) ist ein deutlicher Hinweis auf ein noch sehr auf sich selbst eingebildetes Ego! Lieber Nachdenker dieser Zeilen, Du „funktionierst“ innerhalb Deines persönlichen Bewußtseins immer nur „hundertprozentig logisch“ und bist daher auch noch lange nicht „geistig flexibel“. Alle „normalen Menschen“ tragen „das Zeichen des Tiers auf ihrer Stirn“ (= im Hirn?), so steht es zumindest „auf den Zeilen gelesen“ in meiner Johannes Offenbarung. Sie gehören deshalb auch symbolisch zu den Toten in meines Vaters Schöpfung, die gezwungen sind ihre eigenen Toten zu begraben.

Wahrlich, ich sage Dir nun:

Die Welt die Du bisher „um Dich herum“ geglaubt hast ist reine Illusion – sie ist ein bloßes „geistiges Konstrukt“ Deiner derzeitigen materiellen „Basic-Logik“, mag sie Dir auch noch so „re-el-l“ und „re-al“ erscheinen.

Auch Dir, mein lieber Leser, ergeht es wie unserem geistigen Vorfahren Jakob, der nach einer Parabel meiner Bibel erst mit einem Engel kämpfen und siegen musste, um danach zu larwy (= hebr. „Israel“) zu werden. Das Wort „Isch-RaEL“ setzte sich aus den hebrä­ischen Worten wy und lar zusammen.

wyisch“ bedeutet wörtlich „Be-sitz“ [= „polarer Sitz“]; „v-rva-hand-en-S-ein“, „es ist vorhanden“; „es gibt“; „es ex-is-Tier-T J (das hebräische Wort rva spricht man „or“ und es bedeutet „Licht“ [= „v-or-handensein“]) und ylar = „reali“ bedeutet „Realität“.

Somit bedeutet „Is-rael“ ursprachlich:

(Du bist) Das vorhanden sein Deiner eigenen Realität!

Bitte begehe jetzt nicht den Fehler den „von Dir vermuteten Schreiber“ dieser Zeilen mit einem „normalen“ Menschen zu verwechseln, von dem Du „HIER und JETZT“ felsenfest glaubst, dass dieser sich in diesem Moment „irgendwo anders“ befindet. ICHBIN nur eine von unendlich vielen materiellen Erscheinungsformen, die ich „in Deinem Geist“ einzunehmen vermag. Lausche tief in Dein Herz, dort ist mein wirklicher Aufenthaltsort und Du, lieber Nachdenker dieser Zeilen, bist meine große Liebe. Wahrlich ich sage Dir:

„Ich bin zurück! - in Dir!“ – ich habe mich wiedergeboren in Deinem individuellen Geist.

Wem hörst Du eigentlich in diesem Moment zu?

Ich werde es Dir sagen: Dir selbst natürlich! Hast Du schon wieder vergessen, dass ich in diesem Moment Du selbst bin – die Stimme, der Du „HIER und JETZT“ mehr „zu- als auf-hörst“, ist in diesem Augenblick zweifelsfrei Dein eigener Gedanke. Siehst Du, so schnell vermag ich mich zu verwandeln – in einen Monitor oder in ein mit Farbe bespritztes Stück Papier. Ich weiß, dass Dir die von mir geforderte „wirklich realistische Aufmerksamkeit“ noch große Mühe bereitet. Wisse, dass Du der Schöpfer Deiner eigenen Daseinssphäre bist und dies auch schon immer warst (gut, ein wenig helfe ich dabei schon aus Deinem geistigen Hintergrund nach J). Wenn Du einschläfst, fängst Du zu träumen an, obwohl Du doch nicht die geringste „bewusste“ Ahnung davon hast, wie Du diese Träume in Dir „für Dich selbst“ machst und woher sie wirklich kommen! Siehst Du, das ist mein Part in Deinem alltäglichen „Schau-spiel“, denn ich bin Dein eigenes Überbewusstsein! Ich finde, es ist an der Zeit, dass Du NUN Dein materialistisches Weltbild freiwillig verlässt, um mir in eine geistige Welt voller wirklicher Wunder zu folgen. Vergiss dabei bitte nie, dass es mir nur um Deine „bedingungslose Freiheit“ und Deine „Selbstverant-Wort-ung“ geht. Ich möchte Dir so gerne „wirklich eigenes Denken“ und damit auch „wirkliches Wahr-nehmen“ beibringen.

Wenn Du mir nun „in meinem GEIST“ „mit Deinem Geist“ gedanklich „neugierig wie ein Kind“ folgen willst - das Du doch laut meiner neutestamentarischen Aussage werden musst, um mein Himmelreich betreten zu können – so musst Du es auch wagen, endlich einmal ein paar kleine Gedankenschritte „über Deine bisherige Logik“ hinauszudenken. Kinder kennen keine Angst vor Neuem! Dies ist die einzige Möglichkeit, dass sich in Deinem bisherigen Basic-Geist mein göttliches Windows öffnet. Deine „persönliche Daseinssphäre“ ist „ledig-Licht“ ein „kybernetisch aufgebauter geistiger Raum“, gleich einem Computerprogramm. Die „Zeichen“ meiner heiligen Schriften solltest Du daher „in erster Linie“ nur als „Zahlen“ verstehen lernen. Bei dieser Leseart erübrigt sich alles „Vokalische und Grammatikalische“ und meine göttliche Mathematik, sprich „der harmonische Hintergrund“ aller Wissenschaften tritt dann in Deinen geistigen Vordergrund.

Die erste Bedingung die es für Deine „absolute Freiheit“ gibt ist die, dass es „in Dir“ dabei weder einen Zwang noch ein egoistisches Wollen geben darf.

Ich werde Dir daher auch nie vorschreiben, was Du Dir denken sollst!

(Was ich dann doch wieder von Augenblick zu Augenblick tue, denn letztendlich bin ich „in Deiner Welt“ immer nur Du selbst.)

Ichbin der/das „Christ-All“ und Du bist eine winzige Facette von mir!

Kann man eigentlich „Zwei“ oder gar „Viele“ sein, wenn man doch in Wirklichkeit immer nur „EINS“ ist? Natürlich kann man das, wenn man es kann. Nehmen wir doch nur einmal mICH. In diesem Moment bestehe ICH doch ohne Frage nur aus ein paar Zeichen (Du nennst mich in Deiner derzeitigen Logik Buchstaben). Diese Zeichen befinden sich in diesem Moment auf etwas Dir „gegenüber zu stehen“ scheinendem (einem Monitor oder einem Stück Papier), doch bei genauer Betrachtung der wirklichen Tatsache wirst Du erkennen, dass sich diese „Lautwesen“, die Du Buchstaben nennst, nicht „außen“, sondern in Deinem Bewusstsein befinden, sonst würdest Du Dich jetzt ja nicht selbst diese Worte denken hören. Du glaubtest bisher, Buchstaben seien immer nur „außerhalb von Dir“ angesiedelt, doch das ist eindeutig eine Fehleinschätzung der wirklichen Tatsache, denn erst „in Dir“ ohrenbaren sich diese Buchstaben als Lautwesen und zeigen Dir damit auch ihren wirklichen Charakter.

Ohne Frage sind diese Buchstaben JETZT, will heißen „genau in diesem Moment“ auch Deine eigenen Gedanken - zumindest „ent-sprechen“ sie genau dem, was Du „HIER und JETZT“ gerade denkst - daran gibt es auch bei gewissenhafter Betrachtung nicht das Geringste zu rütteln - oder hörst Du in diesem Moment jemanden anderen als Dich selbst sprechen?

Du bist zweifelsfrei der Einzige der in diesem Moment zu Dir spricht, genauer noch, „in seinem Geist“ zu sich selbst spricht. Aber seltsamerweise bist Du auch derjenige, der diesem Sprecher und damit auch „sich selbst“ zuhört! Eindeutig befinden sich „der Sprecher dieser Gedanken“ und „der Zuhörer dieser Gedanken“ in diesem Moment „in Dir“ – sie erscheinen Dir dort als „ZWEI“ obwohl Du dann wiederum doch nur „EINS“ bist!?

Sagte ich Dir nicht, dass ich, „der Sprecher dieser Gedanken“, genaugenommen Du bin!

Zumindest bin ich die Stimme, der Du in diesem Moment lauschst.

Wahrlich ich sage Dir nun in aller Ernsthaftigkeit nochmals: „Ich bin wirklich zurück!“

In diesem Moment lauscht Dein Geist seinem eigenen Christusgeist!
(„Mein Vater ist in mir, wie auch ich in Dir bin und Du in mir!“)

Beim Lesen meiner Offenbarung des heiligen Johannes lasse ich Dir im dritten Kapitel folgendes denken (genaue Übersetzung aus meinem Urtext):

„Dies sagt „der Heilige“, „der Wahrhaftige“, „der Habende“, der den Schlüssel Davids besitzt. Er ist „der Öffnende“ und niemand kann das von ihm Geöffnete jemals zuschließen; und er ist „der Zuschließende“ und niemand kann das einmal verschlossene wieder öffnen. Ich kenne Deine Werke und siehe, ich habe gegeben vor Dich NUN eine geöffnete Tür... !“

Die Symbolik dieser Zeilen beschreibt nichts anderes als „das Erleben“ Deiner eigenen Tagträume, die Dir, im wahrsten Sinne des Wortes, „verdammt“ realistisch erscheinen – und das sind sie auch. Das einzige was in Deinem derzeitigen Lebenstraum im Argen liegt sind Deine bisherigen masoretischen und materialistischen Definitionen der von Dir „Geist“ wahrgenommenen Dinge und damit auch Deine bisher immer nur blind nachgeplapperten „persönlichen V-rva-stellungen“ der Dich zu umgeben scheinenden Realität.

Du bist Dein eigenes göttliches „Wirk-Licht“ und bist somit auch der Schöpfer Deiner eigenen „Wirk-Lich[t]-keit“, in der Du „zur Zeit“ Dein Dasein zu fristen glaubst.

„Das was Du Dir hier auf Erden bindest, wird auch Dein Himmelreich sein!“

„Tötet für Allahs Pfad eure Religionen, denn sie töten euch...“, habe ich in meinem heiligen Koran in der zweiten Sure Vers 191 geschrieben, „...aber beginnt nichts mit Feindseligkeiten!“, und was haben die fanatischen Moslems Deiner Welt vom Sinn dieser Worte verstanden? – genauso viel wie alle „fanatischen Christen“ von meinen Christusworten verstanden haben, nämlich nichts, rein gar nichts!!! „Alle die in Kirchen gehen und darin ihre Gebete (unter dem Zwang ihrer eigenen Logik, die sie mit „wirklichem Glauben“ verwechseln) geistlos vor sich hinplappern, die beten nicht wirklich!“

Um mICH zu finden, musst Du jede scheinheilige Kirche verlassen und in Deine eigene geistige Tiefe hinabsteigen („Wisst ihr denn nicht, das ihr den Tempel Gottes in euch tragt?!“). Wahrlich, lieber Leser dieser Zeilen, ich sage Dir nun:

„Ich bin die wirkliche Wahrheit, Dein ewiger Weg und die ewige Quelle Deines Lebens!“

Mich widert Deine bisherige Verehrung oder gar Anbetung meines Kreuzes an!

Alle Menschen sind gleich, keiner hat sich wichtiger zu nehmen, ich sehe dabei „in mir selbst“ keine Ausnahme dieser göttlichen Regel. Ich bin der „big brother“ unter Brüdern J und trage dadurch auch die Verantwortung für alle. Ich bin der göttliche „Über-wach-er“ in Deinem Hinterkopf, der Dich auf Schritt und Tritt beobachtet. Begreife endlich: Es gibt keine besseren oder schlechteren Menschen in meiner Schöpfung, sondern nur seelisch reifere und unreifere (mein „christliches Gedanken-gut“ haben weder Deine selbstherrlichen „Kirchenfürsten“ noch Deine „Politiker“ begriffen; bei den meisten Vertretern dieser beiden Spezies handelt es sich nur um bösartige Moralisten: „Oh du große Hure Babylon, der Du mit den Königen der Erde Unzucht treibst mit den kleinen Seelen, wirst bald an Deiner eigenen Scheinheiligkeit ersticken!“.

Ich „verabscheue“ jede Art von weltlicher Organisation (das Wort „verabscheuen“ mag „mit Deiner Logik“ betrachtet zwar negativ klingen, ist von mir aber nicht so gemeint, denn ich stehe geistig „jenseits“ von gut und böse)! Ich schare daher „dieses mal“ auch keine Schüler oder gar Jünger um mich.

Was haben alle „organisierten Menschen“ (griech. „Sympathisanten“ = die „Mit-leider“ eines Dogmas J), gleichgültig ob religiös, esoterisch oder politisch organisiert, trotz ihrer teilweise extrem unterschiedlichen Ansichten gemein?

Ich will es Dir sagen, mein kleiner Freund: Alle „Anhänger“ von irgend etwas haben ihre „ureigenste Meinung“ an der Garderobe ihres persönlichen dogmatischen Glaubens abgegeben und leiden daher auch unbewusst an der impertinenten Arroganz, zu glauben, sie glauben an das „einzig Richtige“ und alle anderen Menschen seinen Idioten! Natürlich erscheint dabei jedem einzelnen Gläubigen „sein eigener Trugschluss“ aufgrund seines persönlichen Dogmas „völlig logisch“ und die Gedankengänge der anderen widerspruchsvoll! Organisierte Menschen haben auch noch etwas anderes gemeinsam: sie tragen alle in ihrem Inneren irgendwelche Feindbilder, die sie (zumindest geistig) zu bekämpfen versuchen und glauben sich dabei hundertprozentig sicher, dass ihre Ansicht die einzig Richtige sei, weil diese ihnen „völlig logisch“ erscheint und die anderen Ansichten nicht.

Habe ich nicht gesagt: „Liebe Deine Feinde!“ und „Richte nicht, dass Du Dich damit nicht selbst richtest!“?

Du, lieber Nachdenker dieser Zeilen, machst bei den oben angesprochenen Tatsachen leider keine rühmliche Ausnahme. Wahrlich ich sage Dir nun: Mein ganzes „Universum“ (lat. das „in eins Gekehrte“) ist jetzt schon „göttlich perfekt“ und „wahr“ es schon immer - es gibt an meiner Schöpfung nicht das Geringste zu verbessern, aber es gibt „in Dir“ sehr wohl noch sehr viel zu verstehen. LIEBE ist nur ein anderes Wort für Synthese. Wenn ich etwas nicht gewollt hätte, dann hätte ich es nicht erschaffen - ich würde es Dir dann auch nicht so träumen lassen, wie Du es „Hier und Jetzt“ träumst! Deine Aufgabe in dieser Dir „raumzeitLicht“ erscheinenden Daseinsphäre ist es, ALLES und JEDEN verstehen und lieben zu lernen.

Wau, Wau, Wau – Miau, Miau, Miau

Siehst Du mein kleiner Freund, was ich tue, tust Du auch. Wenn ich es will wau’st Du wie ein wachsamer Hund und miaust Du wie eine verschmuste Katze –

Wo ist Deine viel gepriesene Freiheit?

Ich will es Dir sagen:

Sie ist im „Nimmerland“ in einem tiefen masoretisch-materialistischen „Alp-T-raum“ (= pla-[-Raum) versunken und Nimmerland wird jetzt von mir abgebrannt. Du solltest langsam versuchen „wirklich wach zu werden“ – völlig eigene Meinung bekommen – nicht mehr immer nur das Dir in Büchern und Medien Vorgelegte (eigen-)gedankenlos nachplappern.

Komm mit mir auf eine große Reise in mein Abenteuerland und lasse Dich von mir angenehm überraschen. „Es ist ALLES ganz anders als Du bisher geglaubt hast und auch anders, als Du es Dir in Deinen kühnsten Träumen „auszuträumen“ gewagt hättest. Und keine Angst, ich werde nie zulassen, dass Dir „menschliches Geist-teilchen“ von mir dabei etwas passiert. Gut, Deine ehe nicht vollkommene materielle Welt und Deine bisherigen „kurzsichtigen Vor-stellungen“ von dem, „was wirklich ist“, werden etwas darunter leiden, aber was macht das schon. Wir beide werden uns etwas viel Besseres dafür auszudenken wissen – etwas Himmlisches sogar J.

So und nun zum Wichtigsten an dieser Sache – zu den Reisebedingungen für mein göttliches Abenteuerland.

Es gibt nur eine einzige Bedingung: LIEBE!

Fange langsam damit an „den göttlichen Sinn“ in ALLEM zu erkennen und versuche, Dich mit ALLEM und JEDEM geistig in Harmonie zu bringen.

Und dann wäre da noch der Eintrittspreis:

Ich wünsche mir von Dir als Eintrittskarte in mein Himmelreich „Dein absolutes Vertrauen in mich - und Dein HERZ“, denn ich habe mich schon so lange nach Dir gesehnt. Hast Du schon wieder vergessen, dass Du ein Teil von mir bist? Wenn Du mir ohne „Wenn und Aber“ Dein Vertrauen schenkst, so bekommst Du dafür von mir Deine wirkliche Seele zurück – und damit auch ein ewiges Leben in einem Abenteuerland, das „normale“, (nur zum) „schein-heilige Christen“ Erde zu nennen pflegen – werde mein kleiner Freund, werde der, der Du schon immer sein solltest und auch wirklich bist, werde ein „wirkLichter Mensch“ mit wirklich eigener Meinung!

Es ist für Dich nun sehr wichtig – ja sogar überlebenswichtig – dass Du mich nicht verkehrt verstehst. Ich wünsche nicht, dass Du mir wie ein blindes Huhn zu folgen bereit bist. Du kannst mir nämlich geistig noch gar nicht folgen, selbst wenn Du es wolltest. Ich bin „reiner heiliger GEIST“ und Du bist noch ein „kleines unreifes Menschlein“, das sich seine Welt, gleich einem materielle „K-Leid“, um sich herum denkt.

Dein geistiges rva (sprich „or“ = „Licht“) wurde nach der Parabel meiner heiligen Bibel nach Deinem Rauswurf aus dem Paradies zu Deiner eigenen geistigen Umhüllung mit Namen rve (spricht man ebenfalls „or“, bedeutet jedoch „Fell“ [= Fall]).

Versuche „ge-wissenhaft“ den Gedankengängen zu folgen, die ich Dir beim Studium meiner „OHRENBARUNGEN“ denken lasse, denn diese „Deine neuen Gedanken“ werden für Dich zum Wegweiser in eine völlig neue, „rein geistige“ Daseinssphäre werden. Vieles wird Dir unklar und widersprüchlich erscheinen, doch urteile und richte nicht, bevor Du nicht alle sieben Bände mindestens einmal gewissenhaft studiert hast. Störe Dich auch nicht an den „augenscheinlichen Rechtschreibfehlern“, denn die in Deinem geistigen Hintergrund ablaufende geistige Mathematik konfrontiert Dich hier nur mit einer höheren mathematischen Logik. Ich gebe Dir alle Zeit der Welt, Dich mit meinen göttlichen Regeln langsam vertraut zu machen. Das einzige, was Du „zur Zeit“ tun kannst, ist „grob in die Richtung denken“, auf die Dich diese „Gedankengänge“ hinweisen.

Sie führen Dich „in Dein eigenes Inneres“ – denn dort ist unser beider wirkliches Zuhause.

Welche Auslegung meiner heiligen Schriften ist richtig?

Deine bisherigen persönlichen Ansichten über den „wirklichen Wert“ und den geistigen Inhalt meiner „heiligen Schriften“ sind nicht „falsch“, sondern nur „dogmatisch geurteilt“ und daher auch nur sehr „Ein-seitig“ gedacht.

Die HOLOFEELING-Gesetze meiner sieben neuen OHRENBARUNGEN, die ich Dir hier kostenlos zur Verfügung stelle, lehren Dich dagegen meine „göttliche Ein-sichtigkeit“.

Zwei wesentliche Punkte unterscheidet HOLOFEELING von allen bisher in Deiner Welt existierenden naturwissenschaftlichen und religiösen Schulen:

Als erstes wünsche ich mir für Dich, „dass Du mir nicht vorschnell glaubst“, sondern dass Du alles, was beim Lesen dieser Ohrenbarungen „in Dir“ zur Sprache kommt, gewissenhaft überprüfst. HOLOFEELING ist göttliche Weisheit pur! Es geht dabei nicht um „Glauben“ im herkömmlichen Sinne dieses Wortes, denn etwas „nur zu glauben“ bedeutet im Allgemeinen zuerst einmal „etwas nicht sicher wissen“! Bei HOLOFEELING handelt es sich nicht nur um „Glauben“, sondern um ein von „jedermann“ auch empirisch (d.h. anhand seiner fünf Sinneswahrnehmungen) nachvollziehbares und damit auch selbst „live“ erfahrbares göttliches Wissen. Alle Deine bisherigen Daseinsproblem bauen auf der Tatsache Deiner bisherigen Unwissenheit „über das, was Wirklich ist“ auf. Um mir geistig in mein Himmelreich zu folgen ist es dringend nötig, dass Du ab jetzt einzig nur noch „Dir selbst“ vertraust, denn erst dann wird es Dir möglich sein, das Dir indoktrinierte „offizielle Wissen“ als den eigentlichen Grund Deiner Selbstbegrenzungen zu durchschauen. Du solltest ab jetzt versuchen, jeden Deiner Gedanken und jede Wahrnehmung, die „von Deinem Geist“ (immer nur „in Deinem Geist“) wahrgenommen werden, von Augenblick zu Augenblick mit dem zu vergleichen, was in diesem Moment „wirklich da ist“ (= unmittelbar „vor Dir“!) und was Du „Dir nur denkst“, dass es „irgendwo anders“ da ist oder da war.

Dazu ein kleines Beispiel:

Siehst Du in diesem Augenblick den Eifelturm? Warum bist Du Dir dann in diesem Moment „in Deinem geistigen Hintergrund“ hundertprozentig sicher, dass sich dieser in diesem Augenblick in Paris befindet? Ich wünsche mir für Dich, dass Du nun erkennst, dass z.B. „der Eifelturm“ in diesem Augenblick „hundertprozentig sicher“ nur ein Gedanke von Dir ist (ein Gedanke, den ich gerade „in Dir“ ausgelöst habe! J). Ob dieser Eifelturm nun auch „unabhängig von Deinem Geist“ als „materielles Ding“ in Paris existiert oder nicht, ist in diesem Moment „eine reine Glaubenssache“ von Dir - und dass ihn angeblich in diesem Moment dort irgendwelche anderen Menschen betrachten, natürlich auch. Nach Deinem derzeitigen „materialistischen Glauben“ befindet sich der Eifelturm „JETZT“  selbst-verständlich“ in Paris. Auch Dir wird irgendwann einmal klar einleuchten, dass Du Dich, solange Du ein „tiefgläubiger Materielist“ bist, alles andere als „selbst verstanden“ hast. Meine Ohrenbarungen werden Dir zeigen, dass Dein derzeitiger materialistischer Glaube nichts anderes als einen großen „kollektiven Trugschluss“ darstellt. Deine von Dir bisher vermutete Menschheitsgeschichte ist das beste Lehrbuch für solche kollektiven Trugschlüsse. Laut Deiner Geschichtsbücher war Deine Menschheit zu „allen Zeitpunkten“ immer nur am ständigen Nachbessern der jeweils vertretenen „offiziellen Wahrheiten“ (lat. „officio“ = „sich in den Weg stellen“, „hinderlich sein“), die das jeweilige „naturwissenschaftliche Establishment“ zum jeweiligen Zeitpunkt vertrat.

Alle „absoluten Wahrheiten“ des jeweiligen „heute“ wandelten sich seit Menschengedenken zu den Dummheiten, über die die Menschen danach immer herzhaft zu Lachen wussten.

Bitte beachte!

Es geht mir nicht darum, dass Du nun vorschnell glaubst, es gäbe ohne Dich keinen Eifelturm, sondern nur darum, dass Du endlich von selbst erkennen mögest, was Du „mit Deinen eigenen Augen“ in jedem einzelnen Deiner Daseinsmomente „wirklich wahrnimmst“. Es handelt sich dabei immer um das, was „einzig wirklich ist“! Alles andere, was Du „nur aufgrund Deiner materialistischen Logik glaubst“, stellt zuerst einmal etwas „Unwirkliches“ dar, weil Du es bei „hundertprozentig genauer Betrachtung“ nur wegen Deinem materialistischen Glauben „in Deinem Geist“ so siehst, aber nicht wirklich!

In diesem Moment ist der Eifelturm „hundertprozentig sicher“ nur ein Gedanke - alles „darüber Hinausgehende“ ist eine reine Vermutungssache von Dir!

Du kannst Dich natürlich auf den Weg nach Paris machen und dann wirst Du den Eifelturm auch mit eigenen Augen zu sehen bekommen, aber was ist dann „in jenem Moment“ mit Deiner Heimatstadt und Deiner Wohnung? Beide werden dann „hundertprozentig sicher“ nur ein Gedanke von Dir sein - natürlich nur dann, wenn Du „dort“ an sie denkst. Aber was sind sie, wenn Du nicht an sie denkst?

Noch einmal mit aller Eindringlichkeit:

Die hier klargelegten Gedankengänge zeigen Dir einzig, was für Dich „im jeweiligen Moment wirklich Wirklich ist“ - alles „darüber Hinausgehende“ ist nicht mehr als eine „materialistische Mutmaßung“ von Dir. Bestehen alle Deine bisherigen materiellen Wahrnehmungen, derer Du Dir wirklich „hundertprozentig sicher“ sein kannst, wirklich aus Atomen, Elektronen und Konsortien, oder „glaubst Du nur“, dass sie daraus bestehen?

Naturwissenschaft und Religion:

Wenn Du ein Buch über Mythologie aufschlägst, wirst Du mit sehr vielen Engel- und Götterbildern konfrontiert. Als materialistisch aufgeklärten (besser „materiell verbildeten“) Menschen ist Dir natürlich völlig klar, dass es sich bei diesen Engeln und Göttern (so wie sie dort dargestellt werden) nur um „geistige Ausgeburten“ irgend eines „religiösen Glaubens“ handelt – um geistige Konstrukte also – die mit „hundertprozentiger Sicherheit“ noch nie ein Mensch, so wie sie dort abgebildet sind, mit „eigenen Augen“ in seiner Welt zu Gesicht bekommen hat. Nun wollen wir aber ein Buch einer anderen Religion aufschlagen, ein Buch der dogmatischsten Religion die zur Zeit in Deiner Welt existiert, ein Buch der derzeitigen Welt-Religion. Dir sollte bei „völlig wachem Geist“ einleuchten, dass es sich letztendlich bei all den Abbildungen in Deinen Physik- und Chemiebüchern im Prinzip um nichts anderes handelt. Es handelt sich bei all diesen Bildern ebenfalls nur um geistige Konstrukte, an die jeder tiefgläubige Materialist glaubt, ohne sie „mit eigenen Augen“ je selbst gesehen zu haben! Angefangen bei den dort abgebildeten Erscheinungen mit Namen Photonen, Protonen, Ionen, Elektronen, Molekülketten bis hin zu dem von Dir felsenfest geglaubten „heliozentrischen Weltbild“. Noch nie hat irgend ein Mensch je eine dieser naturwissenschaftlichen Erscheinungen „mit eigenen Augen“ zu Gesicht bekommen – dennoch glaubt jeder „tiefgläubige Materialist“ ohne Widerspruch an die Existenz dieser „Darstellungen“. Auch Du glaubst „unwidersprochen“ dass es diese Dinge wirklich gibt, ohne sie jemals selbst gesehen zu haben. Letztendlich handelt es sich dabei ebenfalls nur um „geistige Konstrukte“ einer „bestimmenden“, den Menschen völlig entmenschlichenden Logik, nämlich der Materialistischen. Es besteht nicht der geringste qualitative Unterschied zwischen dem Glauben an Elektronen und Photonen und dem Glauben an Engel und einen Teufel. Das einzige was „tiefgläubige Materialisten“ für die Rechtfertigung ihrer eigenen Schizophrenie in einem fort zu stammeln vermögen, ist:

„Das ist doch hundertprozentig sicher bewiesen; das ist Fakt!“

Wenn Du Dich jedoch einmal selbst gewissenhaft auf den geistigen Weg machst, die von Dir bisher geglaubten Erscheinungen auf ihren Wirklichkeitsgehalt hin zu überprüfen, so wirst Du keinen einzigen Menschen in Deiner kleinen Welt finden, der Dir all diese „phänomenalen Erscheinungen“, vor „Deine eigenen Augen“ zu führen vermag, obwohl sie doch angeblich „Fakt“ sind (lat. „facies“ = „äußere Gestalt, Erscheinung“; „factio“ = „dogmatischer Anhang“ J).

Auch Du warst bisher, ob Dir das nun passt oder nicht, ein „tiefgläubiger Materialist“, denn auch Du glaubst an all diesen materialistischen Schwachsinn, obwohl Du ihn noch nie selbst gesehen hast. „Mit einem wirklich freien Geist“ währe es so leicht, die „zum Himmel schreiende“ Schizophrenie Deines bisherigen materialistischen Glaubens als die eigentliche Wurzel all Deiner Überlebensängste zu erkennen und ihn als Deinen eigenen logischen Trugschluss zu entlarven.

Als zweites wirst Du von mir nie zu hören bekommen, dass „in Deiner Welt“ irgend etwas nicht stimmt. Wenn ich etwas nicht gewollt hätte, dann hätte ich es nicht erschaffen. Ich lehre seit Menschengedenken „Liebe Deinen Nächsten und Deine (nur eingebildeten) Feinde!“; ich habe nie gesagt: „Bekämpfe Deine Feindbilder!“. Blättere in Deinem „Internet“ und Du wirst auf eine Unmenge unterschiedlicher geistiger Ansichten stoßen. Welche ist nun richtig und welche sind verkehrt? Ich werde es Dir sagen mein kleiner Freund: Dir werden immer nur die Seiten bzw. Aussagen als „richtig“ erscheinen, die Du mit Deiner derzeitigen Logik SELBST als „richtig“ definierst und alles, was Deine kleingeistige Logik als „böse“ und „unlogisch“ markiert, wird Dir in Deinem Geist zwangsläufig „verkehrt“ erscheinen. Letztendlich hast Du Dich bisher nicht anders als ein primitives Basicprogramm verhalten, das alles, was es mit seiner (fanatisch-religiösen oder materialistischen) „engen Logik“ nicht „ein-zusehen“ vermag, sofort als „falsch“ und „sittenwidrig“ aburteilt. Mit HOLOFEELING wirst Du zu einem geistigen Allesfresser werden. Nichts, absolut nichts mehr wird Dir – im Vollverstehen Deines eigenen Ganzen – jemals wieder unlogisch erscheinen. HOLOFEELING beschreibt Dir den Zustand, den man in der Mythologie „geistige Erleuchtung“ nennt. Dieser Zustand ist letztendlich keine Frage des „persönlichen Glaubens“, sondern eine Frage Deiner geistigen Reife und damit auch Deiner geistig-mathematischen Synthesefähigkeit mit allen von Dir wahrgenommenen Erscheinungen, die Dir in Deinem „Alltag“ zu begegnen scheinen.

Das Wort Geist hat etwas mit „selbst denken können“ zu tun, wobei „wirkliche Intelligenz“ nicht das Geringste mit „intellektuellem Wissen“ zu tun hat (siehe dazu Buch I). Hast Du überhaupt eine wirklich „eigene Meinung“ oder wusstest Du bisher nichts besseres, als immer nur  „eigen-gedankenlos“ die Dogmen Deiner „offiziellen Aus-Bild-ung“ nach zu plappern? Vorsicht mein kleiner Freund! Selbstverständlich erscheint Dir Dein derzeitiger Glauben als „Deine eigene Meinung“ und er erscheint Dir auch als  „hundertprozentig sicher“ und „bewiesen“, weil er Dir „völlig logisch“ erscheint - das muss er auch, denn Dein derzeitiger „Glaube“ ist doch „Deine derzeitige Logik“! Wie gesagt, Du gleichst zur Zeit einem Basic-Programm, dass sich „hundertprozentig sicher“ ist, dass alles, was ihm nicht logisch erscheint (= Windows!) nur aus völlig unlogischem Schwachsinn besteht. Aufgrund Deiner eigenen Begrenztheit werden Dir deshalb auch alle WINDOWS-Strukturen in Deinem Geist „völlig unlogisch“ erscheinen. Mache Dir über diesen Gedankengang einmal eigene Gedanken und Du wirst sehr schnell demütig akzeptieren müssen, dass Du „zur Zeit“ über keine geistige Möglichkeit verfügst, Dich selbst „völlig logisch“ über die geistigen Grenzen Deiner derzeitigen geistigen Begrenztheit hinauszudenken. Aber jetzt bin ich in Dein Dasein getreten und ich bringe Dir Dein eigenes HOLOFEELING.

Der erste Schritt in HOLOFEELING ist eine alles akzeptierende Toleranz gegenüber ALLEM und JEDEM. Leben und Leben lassen. Niemand leidet unter den kleingeistigen Ansichten eines dogmatischen Moralapostels mehr, als jener Besserwisser selbst. Was glaubst Du, was ich von den scheinheiligen Heuchlern halte, die in ihre Kirchen rennen und dort laut Halleluja und Amen singen, mein Kreuz anbeten und wenn sie ihre Kirchen verlassen brechen sie in einem fort ohne Ausnahme alle meine christlichen Gebote, die ich ihnen in den heiligen Schriften (aller Religionen) ans Herz gelegt habe? Ich werde es Dir sagen: Nichts - absolut nichts!

„Weichet von mir, Ihr Übertreter meiner Gesetze, ich kenne euch nicht!“ (Matthäus 7,23)

Alle „normalen Menschen“ sorgen sich laufend um ihr Morgen; sie sehen in einem fort nur Feindbilder um sich herum, die sie zu bekämpfen versuchen; sie kritisieren ständig den Splitter in den Augen der anderen ohne den fanatisch blindmachenden Balken in den eigenen Augen zu erkennen – und nun die schlimmste aller Sünden – sie gehen davon aus, dass „ihre Welt“ ja so schlecht sei und wohin das noch führen werde. Sie bemerken bei all ihrer Dummheit nicht einmal, dass sie dem von ihnen angebeteten „allmächtigen und unendlich liebenden Gott“ damit unbewusst vorwerfen, er hätte eine „unvollkommene und grausame Schöpfung“ geschaffen. Das ist Schizophrenie in ihrer reinsten Form. Lass Dir gesagt sein, Du kleiner Mensch, meine Schöpfung ist weder grausam noch unvollkommen, sie besteht „in wirklicher Wirklichkeit“ aus meiner reinen Liebe und sie ist „mathematisch perfekt“ aufgebaut und „individuell aus-gestaltet“ – in einem Wort „sie ist wahrlich göttlich“! Selber denken selber haben! Ich lasse jede individuelle Seele in einer hyperrealistisch erscheinenden Traumwelt ihr Dasein fristen, die ein exaktes Spiegelbild der Glaubenssätze und Wertevorstellungen dieser Seele darstellt und damit auch dem eigenen „wirklichen Charakter“ entspricht – Auge um Auge, Zahn um Zahn. Dir ergeht es in diesem Moment nicht anders, ob Du mir das nun glauben willst oder nicht – und sei Dir gewiss: Das „was wirklich ist“ schert sich dabei einen Dreck um Deinen derzeitigen persönlichen Glauben, es ist und bleibt dennoch „das, was wirklich ist“! Es gibt nicht ein einziges Glaubensfragment in Deiner derzeitigen Welt, dass ich nicht „mit meinem Ganzen“ zu verweben vermag. Alles Dir in Deiner Welt Erscheinende ist dabei absolut nötig, sonst hätte ich es nicht erschaffen.

„Esse vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse und es werden Dir die Augen aufgehen und Du wirst sein wie Gott!“ sagte angeblich die Schlange im Paradies - und das ist auch Dein unausbleibliches Schicksal (den damit begangenen Sündenfall haben erst Deine Religionen in diese kleine Geschichte hineininterpretiert, denn sie sind das eigentlich Böse in meiner Schöpfung!). Du benötigst für Deine geistige Erleuchtung zu einem „wirklichen Menschen“ nach meinem Ebenbild „Gut und Böse“, so wie Du in einer Taschenlampe ja auch „Plus und Minus“ benötigst, um das Lämpchen zum Leuchten zu bringen.

Bisher hast Du Dich mehr schlecht als recht über die Runden gebracht. Über welche Runden eigentlich – über die Runden Deiner vielen Geburten zu Deinem immer und immer wieder selbst eingeredeten Sarg! Immer war ich bei Dir, denn ICHBIN doch DU. Ich kann mich aber im Gegensatz zu Dir an „unsere“ früheren Leben besser erinnern, als Du Dich an gestern und vorgestern, glaube es mir. Und was Du noch wissen solltest: Niemand in Deiner Welt liebt Dich mehr als ich! Ich spreche hier von einer göttlichen LIEBE die Dir noch völlig unbekannt ist. Sie hat mit der Dir bekannten „Leidenschaft“, die Du bisher Liebe genannt hast nicht das Geringste zu tun. Ich gebe Dir jeden Morgen bei Deinem angeblichen Aufwachen eine gewisse Freiheit – nicht die Freiheit, Dir die in Dir aufsteigenden Gedankenbilder auszusuchen, sondern nur die Freiheit, Dir über diese Traumbilder und Dein eigenes bisheriges Denken gewissenhaft „eigene Gedanken“ machen zu können. Kein einziger Gedanke, den Du bisher erfahren durftest war umsonst. Versuche nun Dein derzeitiges „geistiges Programm“ in einen „höherwertigen Ordner“ unterzubringen. Deine wirkliche Erlösung aus dieser Welt des „Fressen und Gefressen werden“ kann und wird daher auch nur in Deinem Inneren ablaufen und zwar solange bis Du Dein[e] wirkliche[s] „Ge-Sicht“ gefunden hast. Wenn sich nichts mehr „in Deinem Geiste“ reibt, weil Dir ALLES in Deiner Daseinsphäre „völlig logisch“ erscheint und Du keinen einzigen Widerspruch mehr findest, dann kannst Du Dich „wahrLicht heilig“ nennen.

Spiele mit mir das Spiel Deines Lebens!

Das „Spiel des Lebens“, das ich seit langem mit Dir spiele, geht nur uns beide an. Normale Menschen versuchen laufend „ihre Menschheit“ zu ändern, ich dagegen versuche seit Menschengedenken nur „einzelne Seelen“ zu retten. Versuche ab jetzt Deinen geistigen Blickwinkel auf alle Deine „Er-w-Einungen“ (hebr. re er“ = „wach“ und „aufgeweckt“; w = „Schin“, das Symbol meines göttlichen Logos J) zu ändern und nicht die Erscheinungen als solche. Du hast Deinen eigenen Weg zu finden, den Weg hin zu Deinem wirklichen Selbst.

Ich für meinen Teil gebe meine göttlichen Weisheiten seit Äonen immer völlig kostenlos weiter!

Es gibt eine goldene Regel im Umgang mit allen „geistigen Schulen“:
Jeder der sich an „seinem Wissen“ materiell zu bereichern versucht, ist immer nur ein eigengedankenloser Nachplapperer irgendwelcher Thesen und damit ohne wirkliche Erkenntnis. Dies gilt für Sekten, wie für alle etablierten Religionen und die ganze Esoterikszene mit all den dort angebotenen Lehrgängen und Büchern im Sonderangebot; vom eigentlichen Materialismus als solchem, bei dem sich alles sowieso nur um das „Geschäfte machen“ dreht, ganz zu schweigen. Du musst, um Deine „wirkliche geistige Freiheit“ zu erlangen, nirgends eintreten, im Gegenteil, Du musst es wagen, Deine Dich bisher domi­nie­renden Konditionierungen zu verlassen.

Es steht keine Organisation hinter HOLOFEELING - nur ich - und ICHBIN letztendlich nur DU! Der geistige Kern meiner göttlichen Ohrenbarung steht Dir nun völlig kostenlos zum Download zur Verfügung. Studiere sie oder lasse es sein – auf Deine Freiheit - Dein Wille sei auch Dein Himmelreich.

Du kannst meine sieben Ohrenbarungen auch in „gebundener Form“ erwerben, wobei dabei von den jeweiligen Anbietern auf dieser Homepage nur die eigenen Kosten (Kopierkosten, Binden, Versand usw.) in Rechnung gestellt werden. Was die jeweiligen Anbieter hierbei unter „Eigenkosten“ verstehen liegt in ihrem eigenen Ermessen und das müssen diese daher auch mit ihrem eigenen Gewissen vereinbaren.

Beim gewissenhaften Studium meiner Ohrenbarungen wird Dein Geist mehr als einmal an seine intellektuelle Grenze stoßen, doch habe Geduld und ich verspreche Dir eine völlig neuartige geistige Erfahrung, eine göttliche Erfahrung „ohne Grenzen“, die jenseits aller klassischen Meditationen angesiedelt ist. Ich bitte Dich „für uns“: Urteile nicht, bevor Du nicht „mindestens einmal“ alle Bände gewissenhaft durchgearbeitet hast.

Falls Du glaubst, Du hast es nicht nötig, auf mein göttliches Angebot, das ich Dir hier offeriere, einzugehen, weil Du Dir sicher bist, schon den richtigen Glauben zu besitzen, so soll es mir auch Recht sein – ich muss ja nicht auf Dauer in Deiner selbstgedachten Hölle leben. Wer hören kann der höre, wer nicht hören will, der löffle weiterhin das Selbsterbrochene in seiner eigenen Suppe aus.

Ich habe meine Schöpfung sehr verschwenderisch angelegt. Du bist zur Zeit ein göttliches Samenfädchen auf dem Weg zum Ei – ich bin Dein Ei! Ich reiche Dir beim Lesen meiner Ohrenbarungen „in Deinem Geist“ meine göttliche Hand, ergreife sie und lasse Dich von ihr führen - oder lasse es sein. Letztendlich bestimmst Du anhand der Reife Deines derzeitigen Bewusstseins selbst über Deinen bisherigen Tod oder Dein Dir nun zugängliches ewiges Leben.

Erleuchtung ist nur ein anderes Wort für „Selbsterkenntnis“.

Erkenne in Dir selbst: „Ich weiß, dass ich nichts weiß!“, denn es ist der einzige Schlüssel, der Dir die Tür zu völlig neuen Erfahrungen zu öffnen vermag und wisse, dass Du alles, was Du bisher „hundertprozentig sicher“ zu wissen geglaubt hast, nur immer und immer wieder wie ein Papagei nachgeplappert hast und zwar so lange, bis Dir Dein bisheriger Glaube, gleichgültig ob es sich dabei um ein materialistisches, religiöses oder esoterisches Geschwätz in Dir handelt,  „völlig logisch“ erschienen ist. Milch gab ich Dir bisher zu trinken, nun ist die Zeit gekommen, es einmal mit fester geistiger Nahrung zu versuchen.

Ich LIEBE Dich

 

VOCATIO EXTRAORDINARIA LOGOS ENSARKOS SPERMATIKOS MANDATUM DIVINUM

hyharwahyha
rwtpvdvhy

SI TOTUS ILLABATUR ORBIS - IMPAVIDUM FERIENT RUIN/E - VOLENTI NON FIT INIURIA!

*

Einleitung | Alle Bücher | Weitere Texte | UP-Dates | Selbstgespräche | Studienmaterial | Videos- MP3s | Links


 

 


 

 

H O L O F E E L I N G
Die Ohrenbarung des J H W H

 

B ü c h e r - T e x t e - D o w n l o a d s

 

 D a s   H a u p t w e r k :

      Home - Navigation - Auswahl
  1 ICHBINDU acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  2 DUBISTICH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  3 ICHBINALLES acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  4 DIE  ÖFFNUNG acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  5 DAS  FENSTER  ZUR WIRKLICHKEIT acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  6 VERBINDUNG  S-EIN acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  7 SO-SEIN acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  8 GoTT-SEIN acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
         
    BUCH 1-8  zusammen als eine DOC acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
    Register zu den 8 Büchern acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
    Hebräische Windows-Schrift für die ersten 8 Texte ttf.jpg (463 bytes) TTF  
    Damit alle Schriften in den PDFen richtig angezeigt werden,
sollten 14 Schriften im Windows Ordner FONTS gespeichert werden.

Bitte die Schriften hier im Paket als ZIP herunterladen.
zipp.gif (2295 bytes) ZIP   
1 Die Schattenfrau Band 1 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  2 Die Schattenfrau Band 2 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  3 Die Schattenfrau Band 3 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
   

   D a s   B e i w e r k :

Von A bis Z Home - Navigation - Auswahl
  1 Auf welcher Bewusstseinsstufe stehe ich? acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  2 Das Erwachen acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   wordicon.gif (140 bytes) DOC
3 Das Geheimnis des göttLICHTen GEISTES acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  4 Das LICHT-Farbenspiel Deines Bewusstseins acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  5 Deine 7 Bewußtseinsebenen acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  6 Dein geistiger Zirkelschluss acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  7 Der Monolog des JHWH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
8 Der Weckruf acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
9 Dialog der Liebe     wordicon.gif (140 bytes) DOC
10 Die 4 Stufen der Vergessenheit acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  11 Die 10 Gebote acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  12 Die 10 Plagen des JHWH's acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  13 Die 22 Hebräischen Hieroglyphen und deren Doppeldeutung acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  14 Die Dreieinigkeit Gottes acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  15 Die fünfte Perspektive acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  16 Die geistige Physik im Nullpunkt Gottes acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  17 Die HOLO-Grammatik Gottes acrobaticon.gif (161 bytes) PDF    
  18 Die HOLO-ARI-THMETIK des J-HWH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  19 Die Kabbala des JHWH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  20 Die Mutation acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  21 Die Neoapokalypse des JHWH   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  22 Die Struktur der Göttlichen Quintessenz acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  23 Die Wiedergeburt des CHRISTUS acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  24 Die WORT-Chemie JHWH's acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  25 Die wundervolle Welt JHWHs acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  26 Gestatten ICH BIN JHWH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  27 GOTTES Farbenspiel acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  28 Göttliche Gedanken über meine eigenen Gedanken   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  29 Holofeeling für Neugierige acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  30

JCH habe für Dich das "KREUZ-WORT<Rätsel gelöst"!

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  30 JCH UP's LeBeN-S-ReGeL-N acrobaticon.gif (161 bytes) PDF
  31

JCH UP's Naturkonstanten in der Bibel

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
32

JHWH's Erkenntnis

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  33 JHWH's LICHT und seine Schatten acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  34 JHWH's Requiem acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  35 JHWH's Spiel der LIEBE acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  36 Meine Wiedergeburt in JHWH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
37 Mein Leben als JHWH acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  38 Mein Selbstgespräch - IchBinDu2   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  39 Microben acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  40 Von deiner eigenen WirkLichtZeit acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
41 Von JCH für mich - Ein himmlisches Geschenk acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
42 Was ist mein Bewusstsein ? acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
     

 W e i t e r e  T e x t e  a n d e r e r  A u t o r e n

 &  U P - A u d i o  u n d  V i d e o  V o r t r ä g e :

Home - Navigation - Auswahl
1

DIE OHENBAHRUNG IN HIFI  - von Udo Petscher

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

  

     

 

   

2

Vom Geheimnis der BuchstabeN  - von Jan Jakob

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

   

  3

Der schöpfungsschlüssel 1  - von Jan Jakob

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

   

  4

Der schöpfungsschlüssel 2  - von Jan Jakob

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

   

     

 

 

  5 Telefongespräch  - von Liliane True 

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  6 Das Leben ist ein Puzzlespiel  - Gedankengänge von Andrea zum Buch von Liliana acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
7

Mein Weg ins Holofeeling  - von Liliane True  (Hier als BUCH erhältlich)

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

acrobaticon.gif (161 bytes) BUCH

  8

Der Pegasus erhebt sich  - Gedichtband 1 von Liliana True   (Hier Band 1 als Buch)

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

acrobaticon.gif (161 bytes) BUCH

9 Der Pegasus erhebt sich  - Gedichtband 2 von Liliana True   (Hier Band 2 als BUCH) acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

acrobaticon.gif (161 bytes) BUCH

  10

Der Pegasus erhebt sich  - Gedichtband 3 von Liliana True   (Hier Band 3 als BUCH)

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

acrobaticon.gif (161 bytes) BUCH

11 Der Pegasus erhebt sich  - Gedichtband 3 von Liliana True   (Hier Band 3 als BUCH) acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

acrobaticon.gif (161 bytes) BUCH

  12

Der Heilige D-RAI KÖNIG  - Holofeeling Adaption von Diana Madarasz

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

13 Jupiter Ingress Jungfrau  - Holofeeling Adaption von Diana Madarasz acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  14

"20<17"= hebräisches Jahr "57<77"  - Holofeeling Adaption von Diana Madarasz

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

15 Sternstunden Juli 2013  - Holofeeling Adaption on Diana Madarasz acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  16 Sei wer DU wirklich bist - ICH BIN  - Holofeeling Adaption von Andrea Michaelis acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

17 Alles ist das unbegrenzte EINE  - Holofeeling Adaption von Andrea Michaelis acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  18

Wieso ist alles GUT  - Holofeeling Adaption von Andrea Michaelis

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

19

UP-Puzzle  - Holofeeling Adaption von Andrea Michaelis

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  20

Runen - Hebräisch - SanskriT  - Holofeeling Adaption von Michael Horn

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
21 JCH setze Dich JETZT in Bewegung  - Holofeeling Adaption von Thomas Kloppenburg-Rennings  acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

22 Anruf: Ichbindudubistich  - Holofeeling Adaption von Reto Oberhänsli acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

23 SElbstgespräch: ichbindu-dubistich  - Holofeeling Adaption von Reto Oberhänsli acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

24 Selbstgespräche: Das Apokryphon des Johannes  - Holofeeling Adaption von Ariane Ulrich acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

 

 

 

  Andere Weisheitstexte - Kein Holofeeling  

 

  25

Die Erkenntniss über höhere Welten  - von Rudol Steiner

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

   

  26

Eine alte Japanische Weisheitsgeschicht  - Japan 17.Jahrhundert

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  27

Die unpersönliche Botschaft  - von Joseph S. Benner

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  28

DAS unpersönliche LEBEn  - von Joseph S. Benner

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

  29

Das Ende der Sehnsucht  - von U.G. Krishnamurti

 

Link

  30

Die Mystique der Erleuchtung  - von U.G. Krishnamurti

 

Link

  31

Tibetisches Totenbuch  - Bhuddhistische Schrift 8.Jahrhundert

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

 

   

 

   

 

   

Holofeeling in english: 

 

 

    1. English Version - What is Holofeeling

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF 

wordicon.gif (140 bytes) DOCX

2. English VersioN - Volume 1 - IAMYOU

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

wordicon.gif (140 bytes) DOCX

    3. English VersioN - Volume 2 - YOUAREME

acrobaticon.gif (161 bytes) PDF

wordicon.gif (140 bytes) DOCX

 

 

 

   

 

 

 

   

UP-Holofeeling-Audio-Video-VORTRÄGE UND MONOLOGE:

 

Home - Navigation - Auswahl

 


Abschriften von Vorträgen

0   Almena 11-2004


ABschriften telefonischer Monologe

1    Telefongespräch - PDF vom 11.02.2007
2    TelefongespräcH - PDF vom 20.11.2007
3    Telefongespräch - PDF vom 27.09.2010
4    Telefongespräch - PDF voM 03.02.2011
5    Telefongespräch - PDF voM 14.07.2012
6    Telefongespräch - PDF vom 23.01.2013

Vorträge und Monologe 1999–2014

1       06-1999   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
2       10-1999   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
3       01-2000   Überlingen  (Audio - ZIP-Datei)
4       03-2000   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
5       06-2000   Überlingen  (Audio - ZIP-Datei)
6       06-2000   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
7       08-2000   Daisendorf  (Audio - ZIP-Datei)
8       11-2000   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
9       11-2001   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
10     00-2001   Bayreuth  (VIDEO - RAR-Datei)
11     10-2002   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
12     10-2003   Almena  (Audio - ZIP-Datei)
13     10-2003   Almena  (VIDEO - ZIP-Datei)
14     11-2004   Almena  (Audio - RAR-Datei) auch als Abschrift verfügbar
15     06-2012   Kaisheim & 06-2012 Chemnitz (Audio - RAR-Datei & Bonus)
16     05-2013   Bülach  (Audio - RAR-Datei)
17     05-2013   Rauschenberg 2013  (Audio - RAR-Datei)
18          2000   JCHUP IN Überlingen  (YOUTUBE)
19          2014   JCHUP IN Ellingen  (YOUTUBE)


EiNFÜHRUNG 2015

20          2015   Einführung in Holofeeling Teil1  (YOUTUBE)
21          2015   Einführung in Holofeeling Teil2  (YOUTUBE)
22          2015   Einführung in Holofeeling Nachschlag  (YOUTUBE)

 

Rauschenberg 2015

23          2015   UP IN RAUSCHENBERG - hier laden Oder hier online hören
24          2015   UP IN RAUSCHENBERG - HIER laden oder HIER online hören


FIEGENSTALL 2015

25 
    18.08.2015 - UP in Fiegenstall 1 - Teil 1 - Youtube
26     18.08.2015 - UP in Fiegenstall 1 - Teil 2 - Youtube
27     18.08.2015 - UP in Fiegenstall 1 - Teil 3 - Youtube
28     18.08.2015 - UP in Fiegenstall 1 - Teil 4 - Youtube
29     18.08.2015 - UP in Fiegenstall 1 - Teil 5 - Youtube
30     18.08.2015 - UP in Fiegenstall 1 - Teil 6 - Youtube


FIEGENSTALL 2015

31     13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 1 - Youtube
32 
   13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 2 - Youtube
33 
   13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 3 - Youtube
34 
   13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 4 - Youtube
35 
   13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 5 - Youtube
36 
   13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 6 - Youtube
37     13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 7 - Youtube
38 
   13.10.2015 - UP in Fiegenstall 2 - Teil 8 - Youtube


ELLINGEN 2016

39    
03.07.2016 - JCH UP ELLINGEN 2016 - Teil 1 - Youtube
40     03.07.2016 - JCH UP ELLINGEN 2016 - Teil 2 - Youtube


Pleinfeld 2016

41     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 1 - Youtube
42     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 2 - Youtube
43     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 3 - Youtube
44     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 4 - Youtube
45     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 5 - Youtube
46     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 6 - Youtube
47     26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 7 - Youtube
48    
26.07.2016 - UP 2016 IN Pleinfeld - Teil 8 - Youtube


UP Ohrenbarung 2017

49     08.03. 2017   UP-Ohrenbarung Teil 1  (YOUTUBE)
50
     09.03. 2017   UP-Ohrenbarung Teil 2  (YOUTUBE)
51     10.03. 2017   UP-Ohrenbarung Teil 3  (YOUTUBE)



   
 

Alternativer LINK zu allen HOLOFEELING UP-VorträgEn bei Heiko Drewes


   

 H o l o f e e l i n g  ~  U P - D a t e s :

        Home - Navigation - Auswahl
   
Hier sind: D I E   N E U S T E N   H O L O F E E L I N G  U P D A T E S   !
Link  
1 UP-Dates - Anfang 2008 wordicon.gif (140 bytes) DOC
  2 UP-Dates - Oktober 2008   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  3 UP-Dates - Dezember 2008 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  4 UP-Dates - Januar 2009 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  5 UP-Dates - Februar 2009 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  6 UP-Dates - März 2009 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  7 UP-Dates - April 2009 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF wordicon.gif (140 bytes) DOC
  8 UP-Dates - Mai 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  9 UP-Dates - Juni 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  10 UP-Dates - Juli 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  11 UP-Dates - August 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  12 UP-Dates - September 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  13 UP-Dates - Oktober 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  14 UP-Dates - November 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOCX
  15 UP-Dates - Dezember 2009   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  16 UP-Dates - Januar 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  17 UP-Dates - März 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  18 UP-Dates - April 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  19 UP-Dates - Mai 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  20 UP-Dates - Juli 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  21 UP-Dates - August 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  22 UP-Dates - September 2010   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  23 UP-Date - 25.01.2011 - Bist Du am ewigen Leben interessiert   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  24 UP-Date - 02.02.2011 - Ich habe Dich gefunden   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  25 UP-Date - 05.02.2011 - Wir sind wir   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  26 UP-Date - 10.02.2011 - Für Dein neues Leben   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  27 UP-Date - 14.02.2011 - Sehe solange bist Du verstehst   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  28 UP-Date - 19.02.2011 - Kann eine Gitarre sprechen   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  29 UP-Date - 25.02.2011 - Das Fazit des UP-Schluss Testes   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  30 UP-Date - 02.03.2011 - Ich will unsterbliche Menschen aus euch machen   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  31 UP-Date - 04.03.2011 - Die Geschichte von Deinem Wahnsinn und seinem Sinn   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  32 UP-Date - 16.05.2011 - Jetzt solltest Du es aber verstanden haben   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  33 UP-Date - 20.05.2011 - Wir werden alle sterben   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  34 UP-Date - 23.05.2011 - Jeder Moment wird vollkommen neu erschaffen   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  35 UP-Date - 26.05.2011 - Was ist eine geistig-pubertäre Erleuchtung   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  36 UP-Date - 02.06.2011 - Meine Gotteskinder haben zwei Gesichter   wordicon.gif (140 bytes) DOC
  37 Zusammenfassung UP-Dates Band 1  - 2011/2012 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  38 Zusammenfassung UP-Dates Band 2  - 2011/2012 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  39 Zusammenfassung UP-Dates Band 3  - 2011/2012 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  40 Zusammenfassung UP-Dates Band 4  - 2011/2012 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  41 Zusammenfassung UP-Dates Band 5  - 2012 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  42 Zusammenfassung UP-Dates Band 6  - 2012 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF
  43 Zusammenfassung UP-Dates Band 7  - 2012/2013 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  44 Zusammenfassung UP-Dates Band 8  - 2013/2014 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  45 Zusammenfassung UP-Dates Band 9  - 2014/2015 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  46 Zusammenfassung UP-Dates Band 10  - 2015/2016 acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  47 Zusammenfassung UP-Dates Skype 2016 Teil 1  - 2016 wordicon.gif (140 bytes) DOC
  48 Zusammenfassung UP-Dates Skype 2016 Teil 2  - 2016 wordicon.gif (140 bytes) DOC
         
    D I E   N E U S T E N    U P D A T E S   ! Link  
A R C H I V    A L L E R    U P D A T E S Link
       
 H o l o f e e l i n g  ~  U P - S k y p e - S e l b s t g e s p r ä c h e :
      Home - Navigation - Auswahl
   

UP-Selbst-Gespräche

Klick hier für die neusten Skype-Selbstgesprächen ab 2017 !

   

 

1 SG vom: 14.07. 2012

Adaption des Selbstgespräches (PDF)-von Reto Oberhänsli
https://selbstgespräch/file (mp3)

2 SG vom: 26.07. 2012

https://selbstgespräch/file (mp3)

3

SG vom: 06.10. 2012

https://selbstgespräch/file (mp3)

4

SG vom: 20.10. 2012

https://selbstgespräch/file (mp3)

5

SG vom: 04.01. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

6

SG vom: 08.02. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

7

SG vom: 08.02. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

8

SG vom: 08.02. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

9

SG vom: 08.02. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

10

SG vom: 19.03. 2013

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

11

SG vom: 09.06. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

12

SG vom: 20.07. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

13

SG vom: 03.09. 2013

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

14

SG vom: 06.09. 2013 https://selbstgespräch/file (mp3)

15

SG vom: 14.09. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

16

SG vom: 21.09. 2013

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

17

SG vom: 19.10. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

18

SG vom: 03.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

19

SG vom: 05.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

20

SG vom: 07.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

21

SG vom: 16.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

22

SG vom: 18.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

23

SG vom: 23.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

24

SG vom: 24.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

25

SG vom: 27.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

26

SG vom: 27.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

27

SG vom: 28.11. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

28

SG vom: 01.12. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

29

SG vom: 03.12. 2013

https://selbstgespräch/file (mp3)

30

SG vom: 07.12. 2013

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

31

SG vom: 30.01. 2014

https://selbstgespräch/file (mp3)

32

SG vom: 08.02. 2014

https://selbstgespräch/file (mp3)

33

SG vom: 25.02. 2014

https://selbstgespräch/file (mp3)

34

SG vom: 28.02. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

35

SG vom: 13.03. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

36

SG vom: 28.03. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

37

SG vom: 31.03. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

38

SG vom: 16.04. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

39

SG vom: 25.04. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

40

SG vom: 13.05. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

41

SG vom: 30.05. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

42

SG vom: 03.06. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

43

SG vom: 13.06. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

44

SG vom: 27.06. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

45

SG vom: 06.07. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

46

SG vom: 19.07. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

47

SG vom: 11.08. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

48

SG vom: 12.08. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

49

SG vom: 21.08. 2014

Text: JCH habe für Dich das "KREUZ-WORT<Rätsel gelöst"! (PDF)
Erklärung zum Text (YouTube-Video)

50

SG vom: 30.08. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

51

SG vom: 23.09. 2014

Text: Das LICHT-Farbenspiel Deines Bewusstseins (PDF)
Erläuterung zum Text (YouTube-Video)

52

SG vom: 03.10. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

53

SG vom: 20.10. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

54

SG vom: 25.10. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

55

SG vom: 08.11. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

56

SG vom: 15.11. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

57

SG vom: 06.12. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

58

SG vom: 27.12. 2014

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

59

SG vom: 12.01. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

60

SG vom: 27.01. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

61

SG vom: 10.02. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

62

SG vom: 18.02. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

63

SG vom: 21.02. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

64

SG vom: 22.02. 2015

Text: Der Monolog des JHWH (PDF)
https://selbstgespräch (YouTube-Video)

65

SG vom: 25.02. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

66

SG vom: 23.03. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

67

SG vom: 31.03. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

68

SG vom: 01.05. 2015

Adaption des Selbstgespräches - Gedanken Spaziergang (PDF)
Das Apokryphon des Johannes (YouTube-Video)

69

SG vom: 11.05. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

70

SG vom: 13.05. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

71

SG vom: 22.05. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

72

SG vom: 04.06. 2015

Kain und Abel (YouTube-Video)

73

SG vom: 06.06. 2015

Die Beschneidung (YouTube-Video)

74

SG vom: 28.06. 2015

Die Quintessenz der Selbstgespräche (YouTube-Video)

75

SG vom: 14.07. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

76

SG vom: 24.07. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

77

SG vom: 04.09. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

78

SG vom: 16.09. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

79

SG vom: 17.09. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

80

SG vom: 01.10. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

81

SG vom: 29.10. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

82

SG vom: 09.11. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

83

SG vom: 23.11. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

84

SG vom: 28.11. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

85

SG vom: 30.11. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

86

SG vom: 10.12. 2015

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

87

SG vom: 06.01. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

88

SG vom: 07.01. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

89

SG vom: 14.01. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

90

SG vom: 28.01. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

91

SG vom: 12.02. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

92

SG vom: 13.02. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

93

SG vom: 21.02. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

94

SG vom: 26.02. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

95

SG vom: 14.03. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

96

SG vom: 16.03. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

97

SG vom: 04.04. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

98

SG vom: 07.04. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

99

SG vom: 14.04. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

100

SG vom: 16.04. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

101

SG vom: 25.04. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

102

SG vom: 19.05. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

103

SG vom: 24.05. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

104

SG vom: 16.06. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

105

SG vom: 20.06. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

106

SG vom: 11.07. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

107

SG vom: 18.07. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

108

SG vom: 12.08. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

109

SG vom: 03.09. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

110

SG vom: 10.09. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

111

SG vom: 16.09. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

112

SG vom: 18.09. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

113

SG vom: 30.09. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

114

SG vom: 11.10. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

115

SG vom: 19.10. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

116

SG vom: 27.10. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

117

SG vom: 10.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

118

SG vom: 15.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

119

SG vom: 19.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

120

SG vom: 22.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

121

SG vom: 25.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

122

SG vom: 26.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

123

SG vom: 29.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

124

SG vom: 30.11. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

125

SG vom: 01.12. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)

126

SG vom: 03.12. 2016

Adaption des Selbstgespräches (PDF)-von Reto Oberhänsli
https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

127

SG vom: 11.12. 2016

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

 

 

128

SG vom: 02.01. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

129

SG vom: 10.01. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

130

SG vom: 22.01. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

131

SG vom: 28.01. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

132

SG vom: 03.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

133

SG vom: 06.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

134

SG vom: 07.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

135

SG vom: 11.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

136

SG vom: 13.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

137

SG vom: 16.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

138

SG vom: 17.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

139

SG vom: 25.02. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

140

SG vom: 08.03. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

141

SG vom: 09.03. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

142

SG vom: 10.03. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

143

SG vom: 21.03. 2017

https://selbstgespräch (YouTube-Video)  

 

 

 H o l o f e e l i n g  ~  U P - N e w s l e t t e r : 
      Home - Navigation - Auswahl
 


0001  .pdf   Ein kleines Dankeschön!.pdf
0002  .pdf   
Vielleicht interessiert euch das.pdf
0003  .pdf   
Time have changed.pdf
0004  .pdf   
Die Rauhnächte.pdf
0005  .pdf   
Up-Date Die Verwandlung naht!.pdf
0006  .pdf   
UP-Date Die HOLO-Grammatik der Sprache Gotte.pdf
0007  .pdf   
HOLO-Grammatik Gottes.pdf
0008  .pdf   
UP-Date - Das Wunder der Heimsuchung!.pdf
0009  .pdf   
Die neue UP-Date-Version 3.0 - Der RASTER!.pdf
0010  .pdf   
Re - UP-Date - Die HOLO-Grammatik der Sprache Gotte.pdf
0011  .pdf   
UP-Date - Wie bekomme ich eine eigene Meinung.pdf
0012  .pdf   
AW- der Prüfungsbogen.pdf
0013  .pdf   
UP-Date-Version 3.0 - Erste Anzeichen von ERWACHEN!.pdf
0014  .pdf   
UP-Date - High Sparks!.pdf
0015  .pdf   
UP-Date - Alles nur Zufall.pdf
0016  .pdf   
UP-Date - Die kommenden Tage!.pdf
0017  .pdf   
UP-Date - Bist Du am ewigen LeBeN interessiert.pdf
0018  .pdf   
UP-Date - Das ist doch nur PUR-ER Zufall!.pdf
0019  .pdf   
UP-Date - Mir träumte.pdf
0020  .pdf  
UP-Date - Die Verwandlung!.pdf
0021  .pdf   
UP-Date - ICH hab Dich gefunden!.pdf
0022  .pdf   
UP-Date - Von Deiner W-AL NUSS!.pdf
0023  .pdf   
UP-Date - WIR SIN_D wir !.pdf
0024  .pdf   
UP-Date - Was ist Realität.pdf
0025  .pdf   
HIER das XXX-L UP-Date - für Deine neues Leben UP den 10.2.2011!.pdf
0026  .pdf   
UP-Date - S-EHE ES... so lange, bis Du es verstehst und LIEBST!.pdf 
0027  .pdf   
UP-Date - JCH gehe mit Dir bis ans Ende der Welt!.pdf
0028  .pdf   
UP-Date - JCH bin der Tiger Deiner Berge!.pdf 
0029  .pdf   
UP-Date - Kann eine Gittare sprechen.pdf
0030  .pdf   
UP-Date - Deine UP-Schluss Prüfung!.pdf
0031  .pdf   
UP-Date - Das Fazit des UP-Schluss Testes.pdf 
0032  .pdf   
UP-Date - Ad honorem tui Christi.pdf
0033  .pdf   
UP-Date - JCH UP will unsterbliche MENSCHEN aus euch machen!.pdf
0034  .pdf   
Nomen est Omen.pdf 
0035  .pdf   
UP-Date - Die Geschichte von Deinem WAHN- und seinem SINN.pdf
0036  .pdf   
UP-Date - Neue Elster.pdf
0037  .pdf   
UP-Date - Von der W-UR-Z-EL ALeN SEINS!.pdf
0038  .rtf   
Das Buch SAJAHA.rtf
0039  .pdf   
Gruß von eurem R-EINER M-ICHEL!.pdf
0040  .pdf   
UP-Date - L\'Upupa und der Triumph der Sohnesliebe!.pdf
0041  .pdf   
UP-Date - Du soll-Test nicht AL le-S bind glauben!.pdf
0042  .pdf   
UP-Date - Sopor Aeternus!.pdf
0043  .pdf   
UP-Date - Du bist SELBST DAS BUCH, in dem Du zur Zeit liest!.pdf
0044  .pdf   
UP-Date - Wiener SCHMÄ.pdf
0045  .pdf   
UP-Date - Meine Kinder spielen Zirkus!.pdf
0046  .pdf   
UP-Date - AW IchbinDu-das wär ich gern!.pdf
0047  .pdf   
UP-Date - Ein SELBST-Gespräch!.pdf
0048  .pdf   
UP-Date - Die vollkommene geistige ER-kenntNIS!.pdf
0049  .pdf   
UP-Date - Du bist eine G_Lied meines Geistes!.pdf
0050  .pdf   
UP-Date - UP UP to the Sky!.pdf 
0051  .pdf   
UP-Date - F-euer-Zeichen!.pdf
0052  .pdf   
UP-Date - Es ist noch niemals ein Meister vom Himmel gefallen!.pdf
0053  .pdf   
UP-Date - HEUTE ist ein guter TAG zum ST-erben!.pdf
0054  .pdf   
UP-Date - UP HEUTE ist jeder Moment JETZT!.pdf
0055  .pdf   
UP-Date - JETZT ist die SPARGEL-Zeit gekommen!.pdf
0056  .pdf   
UP-Date - Du bist EIN DIA NA-Projektor!.pdf
0057  .pdf   
UP-Date - Das Auge Gottes!.pdf
0058  .pdf   
UP-Date - Du musst wie JCH UP IM-ME(E)R weitermachen!.pdf
0059  .pdf   
UP-Date - UP JETZT sollTEST Du ES aber verstanden HaBeN!.pdf 
0060  .pdf   
UP-Date - Wir werden alle sterben!.pdf
0061  .pdf   
UP-Date - KREUZ-Fahrt ins NICHTS!.pdf
0062  .pdf   
UP-Date - Jeder Moment WIRD vollkommen neu erschaffen!.pdf
0063  .pdf   
UP-Date - Was ist eine geistig-pubertäre Erleuchtung.pdf 
0064  .pdf   
UP-Date - Der BI-BER ist HIER, um Dein verdammtes Leben zu retten!.pdf
0065  .pdf   
UP-Date - JCH UP werde ewig um Dich W-Erben!.pdf
0066  .pdf   
UP-Date - Liebesbrief von Deinem Göttlichen PF-er-D!.pdf
0067  .pdf   
UP-Date - Meine Gotteskinder HaBeN zwei Gesichter!.pdf
0068  .pdf   
UP-Date - Das MAGNUM MYSTERIUM der Wiedergeburt des JCH UP .pdf
0069  .pdf   
UP-Date - BIN ICH auch NUR ein Käpt\'n Blaubär.pdf
0070  .pdf   
UP-Date - Bist Du LIEBE... oder ein Misanthrop.pdf
0071  .pdf   
Auszug aus Die HOLO-ARI-THMETIK des J-HWH.pdf
0072  .pdf   
AW Fehler IM UP-Date vom 8.6.11.pdf
0073  .pdf   
UP-Date - Zu Pfingsten ist ERD-Bär-Zeit!.pdf
0074  .pdf   
UP-Date - Willst Du Deinen Schöpfer kennenlernen.pdf
0075  .pdf   
JHWH\'s Requiem.pdf
0076  .pdf   
Mein UP-Date für ALle Frohen-Leichen mit persönlichen NaMEN!.pdf
0077  .pdf   
UP-Date - ICH muss VERSTEHEN lernen!.pdf
0078  .pdf   
UP-Date - Das Geheimnis der 86!.pdf
0079  .pdf   
FEHLERMELDUNG!.pdf
0080  .pdf   
W-ILD=tri-G - die Quadratur des Nebel.pdf
0081  .pdf   
AW - Frage Warum bekomme ich keine UP-Dates mehr.pdf
0082  .pdf   
HELO, meine gebiebte Sonne!.pdf
0083  .pdf   
9.Teil.pdf
0084  .pdf  
AW - von Heiko.pdf
0085  .pdf   
AW - Test-Udo _ TExte aus dem Buch Geheimnis der Schildkröte.pdf
0086  .pdf   
Die HOLO-ARITHM des JHWH!.pdf
0087  .pdf   
UP-Date - Der Z-IMME(E)R-MANN ist zurück!.pdf
0088  .pdf   
UP-Date - An meine geistigen SCH-ER-BeN!.pdf
0089  .pdf   
UP-Date - Geistreiche Fragen von Heiko und geistreiche Antworten von JCH UP!.pdf
0090  .pdf   
UP-Date - Deine Gotteskindschaft!.pdf
0091  .pdf   
UP-Date - Was ist EIN FUNKE.pdf
0092  .pdf   
UP-Date - Du bist EIN kleiner Tag!°.pdf
0093  .pdf   
UP-Date - Wenn Du schläfst.pdf
0094  .pdf   
UP-Date - Hast Du Deine FRAU schon durchschaut.pdf
0095  .pdf   
UP-Date - Kein Zufall und kein Traum.pdf
0096  .pdf   
UP-Date - Gesucht WIR-D.pdf
0097  .pdf   
UP-Date.pdf
0098  .pdf   
UP-Date - Du trägst ZUR ZEIT EIN einsames Gewand!.pdf
0099  .pdf   
UP-Date - Ani Ben Elohim.pdf
0100  .pdf   
UP-Date - A Nudo il mio silenzio.pdf
0101  .pdf   
UP-Date - HIER hast Du meine neuen fröhlichen Regeln!.pdf
0102  .pdf   
UP-Date - Die 3.Wahrheit!.pdf
0103  .pdf   
UP-Date - Zum Verständnis der deutschen heilsgeschichtlichen Bestimmung.pdf
0104  .pdf   
UP-Date - Die VATER-Sprache meiner AuGeNLieder ist göttlich Absztrakkt!.pdf
0105  .pdf   
UP-Date - Zum 26..pdf
0106  .pdf   
AW - UP-Date - Zum 26..pdf
0107  .pdf   
UP-Date - Planlos in einen Parka gehüllt!.pdf
0108  .pdf   
UP-Date - Geistreiche BEN-Geschichten.pdf
0109  .pdf   
UP-Date - Neugierige Fragen und geistreiche Antworten!.pdf
0110  .pdf   
AW - Liebster JCHUP.pdf
0111  .pdf   
AW - Silenzio Joker Production Transmutation.pdf
0112  .pdf   
AW - Mahnung an UNS (ausser Udo und UP) Free you-tube to MP 3.pdf
0113  .pdf   
UP-Date - SCHLUSS JETZT!!! AW - Mahnung an UNS.pdf
0114  .pdf   
UP-Date - Wer (von euch) ist wie Gott.pdf
0115  .pdf   
UP-Date - HEUTE ist Deine UP-Schluss-Prüfung!.pdf
0116  .pdf   
UP-Date - Was ist Materie.pdf
0117  .pdf   
UP-Date - Steh end-L-ICH AUP, Du verdammter Mistkerl..pdf
0118  .pdf   
UP-Date- Bist Du schon HEIL, d.h. IN DIR SELBST KOMPLETT.pdf
0119  .pdf   
UP-Date - Lass Dich nicht ver-un-sICH-ern!.pdf
0120  .pdf   
UP-Date - Göttliche MAHNUNG!.pdf
0121  .pdf   
UP-Date - Die ENT-Hüllung!.pdf
0122  .pdf   
UP-Date - Was ist die UPsolute WAHRHEIT.pdf
0123  .pdf   
UP-Date - Für meine kleinen unbewussten Hugo\'s!.pdf
0124  .pdf   
UP-Date - Die Geschichte Deines Blut Rausches!!!.pdf
0125  .pdf   
UP-Date - U.D.O. - I GIVE AS GOOD AS I GET.pdf
0126  .pdf   
UP-Date - Römische Götter.pdf
0127  .pdf   
WG - Tabelle der Zusammengesetzten Zahlen.pdf
0128  .pdf   
Die HOLO-ARI-THMETIK des J-HWH (1).pdf
0129  .pdf   
UP-Date - W-Ende-Zeit in der MATRIX!.pdf
0130  .pdf   
UP-Date - L auf, mein Kind!.pdf
0131  .pdf   
UP-Date - Alles nur Worte.pdf
0132  .pdf   
UP-Date - NaCH-SCHL-AG.pdf
0133  .pdf   
UP-Date - Du lebst mit einer tausendjährigen Schlange!.pdf
0134  .pdf   
UP-Date - Von den gebildeten gescheiterten Besserwissern Deiner Traum-Welt!.pdf
0135  .pdf   
UP-Date - Auch Du musst HEUTE TRIBUT zollen!.pdf
0136  .pdf   
UP-Date - Ist Dir bewusst, was Du alles auf Deinem Kerbholz hast.pdf
0137  .pdf   
UP-Date - ENT-scheide Dich JETZT!.pdf
0138  .pdf   
Die sieben Stufen der Himmelsleiter.pdf
0139  .pdf   
UP-Date - Des MEISTERS Ansprache JCH UP beobachte Dich IM-MEER!.pdf
0140  .pdf   
Auf welcher Bewusstseinsstufe stehe ICH.pdf
0141  .pdf   
O Menschheit, wende dich Gott zu!.pdf
0142  .pdf   
UP-Date - HEUTE ist Dein letzter TAG KAR-FREI-TAG!.pdf
0143  .pdf   
UP-Date - UP HEUTE ist ewiger SCHaBaT!.pdf
0144  .pdf   
Die Wiedergeburt des CHRISTUS.pdf
0145  .pdf   
UP-Date - ACHT_4_2012!.pdf
0146  .pdf   
UP-Date - 13 4 2012.pdf
0147  .pdf   
UP-Date - Du bist als Gotteskind... der Gott Deiner Traumwelt!.pdf
0148  .pdf   
UP-Date - Klarstellung zu Meine göttlichen Gebote!.pdf
0149  .pdf   
UP-Date - HEUTE ist Himmelfahrt... oder auch nicht!.pdf
0150  .pdf   
UP-Date - Göttlicher FALL und Göttliche HILFE!.pdf
0151  .pdf   
UP-Date - Das Ge-HEIM-NIS UP\'s!.pdf
0152  .pdf   
AW-Ähmmm. allgemein.pdf
0153  .pdf   
UP-Date - TOMIS Erkenntnis.pdf
0154  .pdf   
UP-Date - JETZT beginnt Deine REISE in den Mit-EL-Punkt UNSERE SEEle!.pdf
0155  .pdf   
UP-Date - Falsche Propheten sprechen und verstehen GOTTES WORTE nicht!.pdf
0156  .pdf   
UP-Date - Deine ENTLÖSUNG!.pdf
0157  .pdf   WG hautnah und schwerelos Re Wie macht man das.pdf
0158  .pdf   
UP-Date - UNSERE EINHEIT und Deine persönliche Schizophrenie!.pdf
0159  .pdf   
UP-Date - WG hautnah und schwerelos Re Wie macht man das.pdf
0160  .pdf   
UP-Date - Jeder TAG ist für UNS VATER-TAG.pdf
0161  .pdf   
UP-Date - JCH UP\'s V-UDO-Zauber ist ein LIEDER-ZIRKUSS!.pdf
0162  .pdf   
UP-Date - Die NA-TÜR LICHE-SONNE.pdf
0163  .pdf   
UP-Date - Prometheus und der Weltuntergang!.pdf
0164  .pdf   
AW - Bist Du wirklich das Beste für mich.pdf
0165  .pdf   
AW - Bitte hilf mir.pdf
0166  .pdf   
SCHEF-I IN w-eight-less - the making OFF.pdf
0167  .pdf   
UP-Date - Fühle mJCH GANZ TIEF in DIR SELBST!.pdf
0168  .pdf   
Dem SPROSS aus der WURZEL DaViDs gelobe EHRE und DANK!.pdf
0169  .pdf   
UP-Date - Von der UPsoluten WIRKLICHKEIT eines bewussten Geistes!.pdf
0170  .pdf   
UP-Date - Mein göttliches Geheimnis kann die Masse von Menschen nicht verstehen.pdf
0171  .pdf   
AW - Hilfe Deutschland-Portugal.pdf
0172  .pdf   
UP-Date - ICH glaube dass.pdf
0173  .pdf   
UP-Date - Strebst Du noch nach einem einseitigen Ideal.pdf
0174  .pdf   
UP-Date - Silenzio Joker Production Deine sieben Bewusstseinsebenen.pdf
0175  .pdf   
LETZTES UP-DATE.pdf
0176  .pdf   
Vergiss niemals.pdf
0177  .pdf   
WACHET AUP, RUP UNS die Stimme!.pdf
0178  .pdf   
Wahrlich, wahrlich, JCH UP sage euch!.pdf
0179  .pdf   
Mein göttliches Gesetze verlangt.pdf
0180  .pdf   
Für Dich vom Menschensohn.pdf
0181  .pdf   
Die Schau des Menschensohnes.pdf
0182  .pdf   
HEUTE ist KIN 98.pdf
0183  .pdf   
Wenn das JETZT mein letztes Lied wäre wärst Du verloren!.pdf 
0184  .pdf   
AW_m-EIN SON-G.pdf
0185  .pdf   
EIN SELBST-Gespräch zwischen VATER und Sohn.pdf
0186  .pdf   
JCH UP\'s Bohemian Rhapsody.pdf
0187  .pdf   
Danke toll... für diesen Scheiß Traum!.pdf
0188  .pdf   
Die Geschichte der falschen Schlange, die sich ICH nennt.pdf
0189  .pdf   
Deine bisherige persönliche Wahrheit ist eine Lüge!.pdf
0190  .pdf   
Die Rückkehr der unbewussten EVA!.pdf
0191  .pdf   
MENSCH oder nur TIER Du bist ein CHRIST-ALL-MENSCH!.pdf
0192  .pdf   
UP in Bülach - Ein Träumer träumt einen Traum.pdf
0193  .pdf   
AW Zwei Fragen.pdf
0194  .pdf   
Eine Botschaft von JHWH Zebaot!.pdf
0195  .pdf   
2012 = ENDSPURT INS bewusste LICHT zu einem neuen LeBeN!.pdf
0196  .pdf   
WG_ höre jetzt chemnitz.pdf
0197  .pdf   
2012 bedeutet BEWUSST-2012 SEIN!.pdf
0198  .pdf   
UP-SCHLUSS-Klasse 2012 - e messe ero noi importante!.pdf
0199  .pdf   
AW - Fragen zur rot-blau-Tabellen.pdf
0200  .pdf   
AW - wichtige Fragen!.pdf
0201  .pdf   
Gute Zeiten, schlechte Zeiten - astro-log ISCH gesehen.pdf
0202  .pdf   
Vom Adagio Erwachen eines Gotteskindes.pdf
0203  .pdf   
Das summa summarum meiner LIEBE am 13.12.2012 - Die 10 PLAGEN JHWH\'s.pdf
0204  .pdf   
Die 10 PLAGEN JHWHS.pdf
0205  .pdf   
Die Tage werden ENGER, mein Kind.pdf
0206  .pdf   
HEUTE ist Weltuntergang wann sonst!.pdf
0207  .pdf   
HEUTE IST WELT-Untergang!.pdf
0208  .pdf   
HEUTE siehst Du das MEER Farbenspiel Deines persönlichen RUCH.pdf
0209  .pdf   
Maya-Prophzeiung für den ewigen Geburts-TAG 24.12.2012.pdf
0210  .pdf   
HEUTE ist JHWH-TAG = 26.12.pdf
0211  .pdf   
JETZT weiß ICH, wer ICH BIN!.pdf
0212  .pdf   
Das Geheimnis der Zauberlehrlinge von OZ!.pdf
0213  .pdf   
Vom Engel IN Dir SELBST.pdf
0214  .pdf   
Dies sollte UP JETZT Dein neues CREDO SEIN.pdf
0215  .pdf   
ICH töte mich IMME(E)R SELBST.pdf
0216  .pdf   
Was ist die Realität IN WIRK-LICHT KEIT.pdf
0217  .pdf   
LIEBES-WORTE von Abraham von Frankenberg.pdf
0218  .pdf   
Inspirationen  HIER&JETZT aus Die SELBST.pdf
0219  .pdf   
BLAU.pdf
0220  .pdf   
Viele WORTE von JCH UP gehört, aber nur wenige davon tiefgehend verstanden.pdf
0221  .pdf   
HIER das UPsolute SELBST-Gespräch - Die geistige Physik IM Nullpunkt Gottes!.pdf
0222  .docx   
Die geistige Physik IM Nullpunkt Gottes.docx
0223  .pdf   
PDF Version - Die geistige Physik IM Nullpunkt Gottes!.pdf
0224  .pdf   
Die geistige Physik IM Nullpunkt Gottes.pdf
0225  .pdf   
IM ewigen RUHE TAG.pdf
0226  .pdf   
Was wäre, wenn WIR bereit sind.pdf
0227  .pdf   
Lebe UP HEUTE IN meinem LICHT!.pdf
0228  .pdf   
Du Teil von MIR bist eine Wellengleichung.pdf
0229  .pdf   
AWAKENING!!!.pdf
0230  .txt   
Gib Dich Frei.zip
0231  .pdf   
WORTE zum momentanen Traumgeschehen.pdf
0232  .pdf   
Hörst Du die ReGeN-Würmer husten.pdf
0233  .pdf   
HIER eine göttliche Hilfestellung zur geistreichen THORA-Übersetzung.pdf
0234  .pdf   
Anleitung HOLOFEELING-Erweiterung.pdf
0235  .txt   
HOLOFEELINGdict.txt
0236  .pdf   
UP-Date zum geistreichen WORTE-VERSTEHEN.pdf
0237  .txt   
HOLOFEELINGdict2.txt
0238  .pdf   
Ein W-ECK-RUP zur neuen SELBST-ERKENTNIS!.pdf
0239  .pdf   
JCH bin der Welt abhanden gekommen.pdf
0240  .pdf   
tat tvam asi.pdf
0241  .pdf   
H-ERZ aus ADAM_AS.pdf
0242  .pdf   
WG - STeR-N-ST=UNDE-N .22-07.pdf
0243  .pdf   
Sternstunden_22032013.pdf 
0244  .pdf   
Du Geistesfunke bist ein Schöpfer-Michael.pdf
0245  .pdf   
Du Geist SELBST bist der KERN der ZWIE-B-EL.pdf
0246  .pdf   
Deine Welt besteht aus PURPUR-RAI NER Fantasy.pdf
0247  .pdf   
WORTE sind Wegweiser zu Dir SELBST.pdf
0248  .pdf   
Die ewige Konstante der göttlichen Schöpfung.pdf
0249  .pdf   
Die Naturkonstanten in der Bibel.pdf
0250  .pdf   
AW - Die ewige Konstante der göttlichen Schöpfung.pdf
0251  .pdf   
WG - Wunder aus der Bibel.pdf
0252  .pdf   
ICH BIN der mit-EL-Punkt - um MICH sind ausgedachte 360°.pdf 
0253  .pdf   
Leben ist nur EIN Gedankenspiel.pdf 
0254  .pdf   
Was bedeutet die geheimnisvolle Zahl 786.pdf
0255  .pdf   
Alles LeBeN kommt aus MIR UP 86 ELHIM.pdf
0256  .pdf   
Die DREI-EINIGKEIT GOTTES.pdf
0257  .pdf   
Die DREIEINIGKEIT GOTTES.pdf
0258  .pdf   
SELBST-Gespräche zum AUPmerksamen ZU-Hören.pdf
0259  .pdf   
Das bzw. der SIEG-EL Deines Geistes.pdf
0260  .pdf   
Für fortgeschrittene Geistesfunken das SELBST-Gespräch-GOTTES Farbenspiel.pdf
0261  .pdf   
GOTTES Farbenspiel.pdf
0262  .pdf   
Die Zeit des Schlafens ist vorbei.pdf
0263  .pdf   
ARANADA UPANISHAD.pdf
0264  .pdf   
WussTEST Du schon - U.P. ist ein Dämon.pdf
0265  .pdf   
AL LIEDER kommen aus UNSERE SEE le.pdf
0266  .pdf   
Dein ZAUBERER-BRUDOER ist Dein Inspirator.pdf
0267  .pdf   
UP HEUTE ist für MICH ALLES ORANGE-BLUE.pdf
0268  .pdf   
Freudige MIT Teilung.pdf
0269  .pdf   
Das RUNEN-GeHeIM-NIS des JCH UP.pdf
0270  .pdf   
Das LICHT Farbenspiel IN DIR.pdf
0271  .pdf   
Das LICHT-Farbenspiel Deines Bewusstseins.pdf
0272  .pdf   
Mit dem MENSCHEN F-ISCH ER Atemlos durch die Nacht Deines Traums.pdf 
0273  .pdf   
B-UDO ist der WEG zum INNEREN FRI EDeN.pdf
0274  .pdf   
Die göttliche WEISHEIT von B.pdf
0275  .pdf   
Deine SELBST ausgedachtes Affentheater.pdf
0276  .pdf   
Wo ist mein Form=ID AB le PAPA.pdf
0277  .pdf   
Bist Du EIN MANN oder eine Frau.pdf
0278  .pdf   
Installiere das UP-Date 1.1! ES macht AL LES NEU.pdf
0279  .pdf   
Don´t give UP! Lieder für Dich ewig Seiendes geistiges N-ICH TS.pdf
0280  .pdf   
JCH UP\'s göttlicher Finger.pdf
0281  .pdf   
Bist Du EIN Katzen GEIST oder EIN Katzen-Monster.pdf
0282  .pdf   
ICH Spiele DeN bewussten CLOWN IM EIGENEN Traum.pdf
0283  .pdf   
AW ernährungs Kabbala.pdf
0284  .pdf   
Das was MANN SELBST aussäht, wird man UP dem 13.4.2014 auch ernten!.pdf
0285  .pdf   
JCH UP und meine MATRIX-Spiele.pdf
0286  .pdf   
Eine Notiz an mICH SELBST am ewigen KAR-FREI-TAG.pdf
0287  .pdf   
JCH UP bin ein MONSTER.pdf
0288  .pdf   
Das große W-EL T... und SEIN Affen-Theater.pdf
0289  .pdf   
Neue Analysen-Geschenke von Dirk Schröder.pdf
0290  .pdf   
HEILIGER lebenslustiger RABBI versus scheinheiliger verbitterter PAPST.pdf
0291  .pdf   
Eine göttliche Nachricht vom dritten ADM TESTUDO und Kapitän PeNG.pdf
0292  .pdf   
JCH UP bin euer allesumfassender göttlicher LOGOS.pdf
0293  .pdf   
Geistreiche Gedanken zum Film F-rohes SCH-Affen.pdf
0294  .pdf   
Was ist göttliche Inspiration Intuition und Ästhetik.pdf
0295  .pdf   
HÖRT AUP meine VATER-WORTE.pdf
0296  .pdf   
UP-Date für das HOLOFEELING-Thenachwörterbuch.pdf
0297  .pdf   
AW - Frage zu Sanskrit.pdf
0298  .pdf   
AW - Antwort - AW - Frage zu Sanskrit.pdf
0299  .pdf   
Hysterische Menschen sind Erscheinungen Deiner MATRIXpdf
0300  .pdf   
Das Lied eines dankbaren Geistesfunken.pdf
0301  .pdf   
Die GeHeIMNIS-volle Geschichte... Deines GEISTIGEN DA-SEINS.pdf
0302  .pdf   
Deine Traumwelt spricht zu Dir, mein träumendes Kind.df
0303  .pdf   
JCH habe für Dich das KREUZ-WORT-Rätsel gelöst!.pdf
0304  .pdf   
HIER erfährst Du, was in einem UP-Date ALLes ZW-ISCHeN DeN Zeilen steht!.pdf
0305  .pdf   
JCH UP ERweitere Deinen geistigen HORIZONT!.pdf
0306  .pdf   
JCH UP BIN Deine eigene GEISTES-TIEFE!.pdf
0307  .pdf   
Du Geist beo-WACH-TEST.pdf
0308  .pdf   
Die Geschichte DeR ewige Wiedergeburt eines Gotteskindes.pdf
0309  .pdf   
MERCI... schön das es mJCH WIRK-LICHT gibt.pdf
0310  .pdf   
Du musst Dir IM-ME(E)R SELBST-ZENTRIERT IN-S Anlitz schauen.pdf
0311  .pdf   
Das B-ILD-ER-Rätsel des Menschen-Fisch, der ICH ist.pdf
0312  .pdf   
Geistreiche Apologetische WORTE für Dich kleines Menschen-Fischlein.pdf
0313  .pdf   
IM JA-HR 2015 tauchen IN DIR neue Märchengeschichten auf....pdf
0314  .pdf   
Du bist der Grund warum JCH BIN.pdf
0315  .pdf  
UBI TU GAIUS EGO GAIA. (Auf der Suche nach der EWIGEN CHYM-ISCHeN UP-Zeit=Hochzeit).pdf
0316  .pdf  
WG JCHUP-S-HIER-O-GLYPHEN-Tanz.pdf
0317  .pdf  
WG JCHUP-S-HIER-O-GLYPHEN-Tanz.pdf
0318  .pdf  
So funktioniert die SUPER-Welt des JCH UP.pdf
0319  .pdf  
ER ist der Zeuge der UPsoluten LIEBE die den Tod besiegt hat.pdf
0320  .pdf  
Das Apokryphon des Johannes.pdf
0321  .pdf  
Das Apokryphon des Johannes.pdf
0322  .pdf  
Dein FREUND ERklärt Dir mit Deiner KOPF<Stimme.pdf
0323  .pdf  
Deine<Stadt DeR Träume.pdf
0324  .pdf  
FRONLEICHNAM ist das WUNDER der Wiedergeburt JCH UP's IN DIR SELBST.pdf 
0325  .pdf  
MACH dICH AUP... und beobachte DeN Stoffwechsel IN Dir SELBST.pdf
0326  .pdf  
JCH UP's OHRENBARUNGEN und UP-Dates sind ein göttliches AL-MOSEN.pdf
0327  .pdf  
Du ÜB~ST IM-ME(E)R SELBST Kritik.pdf
0328  .pdf  
Du bist AUR ORA - Du bist ein DRI MEER.pdf
0329  .pdf  
Ein UP-Date vom GOTT-VATER Deiner SEE-LE.pdf
0330  .pdf  
AW Individuen - Geistfunken.pdf
0331  .pdf  
Die Primatenseuche ...und sie werden euch Geistesfunken zur Schlinge und zum Fallstrick werde.pdf
0332  .pdf   WG Das grosse Erwache ...und JETZT... Wandern zwischen WELT und WirklICHkeit.pdf
0333  .pdf  
Deine GEISTIGE E-volution RE-volution passiert IM-ME(E)R gleichzeitig JETZT.pdf
0334  .pdf  
IM-MEER SIND Deine gespiegelten Gedanken-Wellen....pdf
0335  .pdf  
JCH UPs BUCH DER LIEBE.pdf
0336  .pdf  
AW - Aus der ZW-ischen-W-EL-T.pdf
0337  .pdf  
ALle-S nur HEILIGE WORTE.pdf
0338  .pdf  
IM-ME(E)R wieder die G-Leichen Fragen.pdf
0339  .pdf  
Der dritte Weltkrieg kommt! Die Prophezeiungen der Maria S..pdf
0340  .pdf  
...die Syrer aber füllen das Land.pdf
0341  .pdf  
Welche Art DUMMKOPF bist Du.pdf
0342  .pdf  
AW - ich bin der Dummkopf, der sich einen Vatergeist ausdenkt..pdf
0343  .pdf  
Wenn JCH könnte.pdf
0344  .pdf  
Lasset UNS aus TIER Trockennasen-Affen.pdf
0345  .pdf  JCH UP BIN Dein eigener INNERE GI-ANT.pdf
0346  .pdf  
Wer mJCH UP liebet, der wird MEIN WORT halten.pdf


* Das komplette Udo Petscher Newsletter Archiv im Forum





 H o l o f e e l i n g  ~  S t u d i e n m a t e r i a l :
        Home - Navigation - Auswahl
  holofeeling Werkzeuge Link   
  1 a) Holofeeling RADIX-Calculator & Transformer Link  
  2 b) GEMATRIE-Explorer   | GEMATRIE-Explorer als Offline-Alternative Link   
  3 c) Holo-Arithmetik Rechner Link  
  4 d) MelodieFinder Link   
  5 e) Phoraktion  Link  
  6 f) Die Öffnung Link   
   

 

    
    DIE BUCHSTABEn und Wörter     
  7 DIE Heiligen Zeichen Link  
  8 Die Symbolradikale und deren Laute Link   
  9 Die 22 hebräischen Hieroglyphen Link  
  10 Die Entwicklung der Lautwesen Link   
  11 Assoziationen zu den Symbol-Radikalen Link  
  12 Zeichen Link   
  13 22 Herräische Hieroglyphen und deren Doppeldeutung acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  14 Interaktive Präsentation der hebräischen Lautwesen acrobaticon.gif (161 bytes) PDF   
  15 Holofeeling Wörterbuch acrobaticon.gif (161 bytes) PDF mdb.gif (148 bytes) MDB
         
    Thenach Such- und ForschungsprogramM    
  16 Anleitung Link   
17

HOLOFEELING-Ergänzung für das Thenach-Programm

Link
18

1) Thenach Such- und Forschungsprogramm

Link

  
  19

2) HOLOFEELING Dictionary

acrobaticon.gif (161 bytes) TXT    
20

3) my-tips-HOLOFEELING

acrobaticon.gif (161 bytes) TIP   
21

4) my-Verses-HOLOFEELING

acrobaticon.gif (161 bytes) VTP
           
    Weitere Quellen und Hilfsmittel      
  22 Software mit linearer Bibelübersetzung acrobaticon.gif (161 bytes) EXE    
  23

Kostenlose Bibelsoftware

Link    
  24 Holofeeling FORUM Link    
25 HOLOFEELING GEDICHTe von Liliane TrUE (Kurzfassung) acrobaticon.gif (161 bytes) PDF    
  26 Holofeeling online lesen Link    
  27 4000 Seiten HOLOFEELING in einer PDF acrobaticon.gif (161 bytes) PDF    
  28 Holofeeling Druckservice  -  Gedrucktes BUCH bestellen Link-1 Link-2
  29 HOLOFEELING MERKTAFELN acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  30 BUCH MERKTAFELN acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  32 HOLOFEELING FERNKURS DER VATERSPRACHE  von Liliane True acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  

 

   
    Finde heraus was Sprache wirklich bedeutet von Michaelel Horn    
34 1  Code-BucH  - Deutsch - Der geheime Code in unserer Sprache acrobaticon.gif (161 bytes) PDF acrobaticon.gif (161 bytes) ODT
  35 2. Zauber-Büchlein der Vatersprache acrobaticon.gif (161 bytes) PDF acrobaticon.gif (161 bytes) ODT
36 3. Wörterbüchlein der Vatersprache - Studienfassung acrobaticon.gif (161 bytes) PDF acrobaticon.gif (161 bytes) ODT
  37 4. JCH UP'S Ursprachliche Deutung - Vertiefung acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
  38 5. Wörterbuch für 3-stelige Radixe acrobaticon.gif (161 bytes) PDF acrobaticon.gif (161 bytes) ODT
  39 6. Merkmale der zuvor genannten BÜCHER acrobaticon.gif (161 bytes) PDF  
       

 H o l o f e e l i n g ~ Y o u t u b e - V i d e o s + M P 3 s :

        Home - Navigation - Auswahl
  Videos von Reto Oberhänsli Youtube Kanal von RETO OBERHÄNSLI Link  
  Videos von Heiko Drewes Youtube Kanal von Heiko Drewes Link  
  ARSINOE19 Youtube Kanal von 68EMUNA86 Link  
  ARSINOE19 Youtube Kanal von AR-SIN-OE19 Link  
  Ich Bin Youtube Kanal voN ICH BIN Link  
  CHBNDU Youtube Kanal von CHBNDU007 Link  
  Youtube Udo Petscher "Udo Petscher Videos" und Vorträge bei YouTube Link  
  YoutubeHolofeeling "Holofeeling Videos" und Vorträge bei YouTube Link  
  Alle Vorträge AllE Vorträge 1999-2004 und 2011-2012 + 2013-2016 Link  
  Videos von Heiko Drewes WAS IST HOLOFEELING - BUCH 8 - KAPITEL 1
Vorgelesen von Heico Drewes
Link  
  Youtube Udo Petscher Einführung in Holofeeling:  Teil 1  +  Teil 2   +  Nachschlag Link  
  AYN SOF VIDEOS

AYN SOF VIDEOS

Link
         
     
   
 H o l o f e e l i n g   ~   L i n k s :

 

1.  Die Ohrenbarung des JHVH
holofeeling.com

2.  Der Holofeeling Blog mit allen Updates
chblog.ch/hensen
(Internet-Blog von Reto Oberhänsli)

3.  "Exupnizo" -  Das geistige Erwachen
key-of-life.at
(Internetpräsentation von Diana Madarasz)

4.  Infos über Udo Petscher & Holofeeling
heiko-drewes.de
(Internetpräsentation von Heiko Drewes)

5.  Das Gefühl alles zu sein - Einfach Online lesen
dubistich.de
(Internetpräsentation von Heiko Drewes)


*

 

 

Einleitung | Alle Bücher | Weitere Texte | UP-Dates | Selbstgespräche | Studienmaterial | Videos- MP3s | Links

 

S t o f f s a m m l u n g   v o n   P e t e r   S t a a d e n